Freitag, 5. Oktober 2012

Absurde Gesetze made in USA

gefunden hier:
http://forum.gofeminin.de/forum/mix1/__f742_mix1-Gesetze-der-USA.html#3r   (kein Hyperlink)
ALABAMA: Männer dürfen ihre Frauen nur verprügeln, wenn sie einen Stock dazu benutzen, der nicht länger ist, als ihr Daumen.

Der Besitz von Sexspielzeug ist Frauen verboten. Ebenfalls alle Stellungen außer der „Missionars Stellung“.

Alabama verbietet das Ringen mit Bären und Ehen zwischen Schwarzen und Weißen.

ARIZONA: In Nogales ist es verboten, in der Öffentlichkeit Hosenträger zu tragen.

ARKANSAS: Ein Mann darf seine Frau verprügeln, solange es nicht öfter als 1x im Monat ist.

COLORADO: In Denver darf ein Hundefänger nur dann seinem Handwerk nachgehen, wenn er die Hunde durch Plakatanschläge in öffentlichen Parks ausdrücklich auf die drohende Gefahr hingewiesen hat.

CONNECTICUT: Da kostet es Strafe, eine USA-Flagge flattern zu lassen, die nicht die korrekte Anzahl an Stars & Stripes trägt.

DELAWARE: Es ist gegen das Gesetz, seine Frau mit Schimpfwörtern zu belegen.

FLORIDA: Das Pfeifen unter Wasser ist verboten

Hier erhalten Frauen einen Strafzettel, die beim Friseur unter der Trockenhaube einschlafen

Florida hat auch ein Gesetz gegen Sex mit Stachelschweinen und verbietet es verheirateten Ehemännern, die Brüste ihrer Frau zu küssen.

Täglich mehr als drei Tassen oder Teller zu zerbrechen ist verboten.

GEORGIA: Während eines Picknicks dürfen keine Feuerwaffen benutzt werden.

HAWAII: Wer sich Pennies ins Ohr steckt, macht sich strafbar.

IDAHO: Es ist ausdrücklich verboten, Forellen zu fischen, während man auf einer Giraffe sitzt.

ILLINOIS: Eine Frau, die mehr als 90 Kilo wiegt, darf nicht in Shorts reiten.

In Chicago darf man Alkohol nicht im Stehen trinken.

Ein Mann darf keine Pudel mit in Opernhäuser bringen

Das falsche Aussprechen des Namens der Stadt Joliet wird bestraft.

INDIANA: In Spades ist es verboten, Konservendosen aufzuschießen, wenn man den Büchsenöffner vergessen hat.

In Gary ist Theaterbesuchern vier Stunden vor einem Theaterbesuch der Verzehr von Knoblauch untersagt ist.

IOWA: In Cedar Rapids ist es verboten, Fremde zu küssen.

KALIFORNIEN: Wer in Kalifornien eine Mausefalle aufstellt, benötigt eine Jagdlizenz.

KANSAS: In Wichita sind Filme, in denen jemand K.O. geschlagen wird, illegal.

KENTUCKY: Nur Frauen, die mit einem Knüppel bewaffnet oder von zwei Polizeibeamten begleitet werden, dürfen sich im Badeanzug einem Highway nähern.

LOUISIANA: In New Orleans müssen Feuerwehrautos auch dann bei Rotlicht halten, wenn sie auf dem Weg zu einem Brand sind.

MAINE: Es ist illegal, mit herunterhängenden Schnürsenkeln öffentliche Straßen zu betreten.

MARYLAND: Ein Kuss darf nicht länger als eine Sekunde dauern.

In Baltimore ist das Mitbringen von Löwen ins Kino untersagt.

MASSACHUSETTS: In Boston dürfen Wannenbäder nur auf Rezept genommen werden.

Seit 1659 gilt Weihnachten hier als ungesetzlich, weil niemand das Gesetz änderte

MICHIGAN: In Sault Saint Marie wird Spucken gegen den Wind bestraft.

MINNESOTA: Es ist illegal, weibliche und männliche Unterwäsche auf die selbe Wäscheleine zu hängen.

Auch das Nacktschlafen ist untersagt. . Außerdem wurde gesetzlich festgeschrieben, daß Badewannen Füße haben müssen

MISSISSIPPI: Wer sich über die Architektur von öffentlichen Bauten lustig macht, macht sich strafbar.

MISSOURI: Das Rasieren bei Tageslicht wird bestraft.

In Saco müssen Frauen ihre Hüte festbinden, wenn diese ängstliche Menschen, Kinder oder Tiere erschrecken.

In St. Louis dürfen Feuerwehrleute Frauen nicht retten,die nur mit einem Nachthemd bekleidet sind. Das Gesetz sagt, dass für das Anlegen dezenter Kleidung immer genug Zeit ist.

MONTANA: In einem Nachtclub, in dem Alkohol ausgeschenkt werden darf, muss das Kostüm mindestens 3 Pfund und 3 Unzen wiegen.

NEBRASKA: In Waterloo ist es Friseuren verboten, während der Tageszeit Zwiebeln zu essen.

NEVADA: Wer auf Staatsstraßen Kamele treibt, muss ein Bußgeld bezahlen.

NEW JERSEY: In Manville ist es verboten, Tiere in öffentlichen Parks mit Zigaretten zu füttern

In Tranton ist Suppe schlürfen untersagt.

NEW MEXICO: Es ist verboten, hohe Gebäude zu erklimmen, um kostenlos ein Ballspiel verfolgen zu können.

NEW YORK: Frauen, die im Kino laut den möglichen Ausgang des Films diskutieren, darf man ungestraft die Zunge herausstrecken.

NORTH CAROLINA: Falsches Singen in der Öffentlichkeit kann mit 17 Mark bestraft werden.

NORTH DAKOTA: Bier und Brezeln dürfen nicht gleichzeitig serviert werden.

OHIO: In Berea müssen Tiere nach Einbruch der Dunkelheit rote Rücklichter tragen.

OKLAHOMA: Das Fangen von Walen wird mit Gefängnis bestraft (Oklahoma besitzt keinen Zentimeter Küste!).

Das "Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden" verboten ist.

PENNSYLVANIA: In Pittsburgh ist es illegal, im Eisschrank zu schlafen.

In Morrisville braucht eine Frau eine behördliche Genehmigung zum Schminken (Genehmigung des Mannes reicht nicht)

SOUTH DAKOTA: Frauen über 80 Jahren ist es verboten, jüngere Männer anzusprechen

Das Einschlafen in einer Käsefabrik untersagt.

TEXAS: Hier ist der Kauf der Encyclopedia Britannica in Texas verboten ist, weil darin ein Bierbraurezept wiedergegeben wird.

TENNESSEE: In Knoxville dürfen Fische nicht mit dem Lasso gefangen werden.

UTAH: Es ist Gesetz, dass man zwischen zwei Tanzenden Licht sehen muss.

VERMONT: Alkoholische Getränke dürfen in Restaurants nicht von einem Tisch zum anderen transportiert werden.

VIRGINIA: Frauen dürfen in Norfolk nur Tanzen gehen, wenn sie ein Korsett tragen.

In Norfolk ist das Bespucken von Seemöwen strafbar.

WASHINGTON: Keine Frau darf beim Tanzen mehr als drei Schritte rückwärts machen.

WASHINGTON D.C.: Es ist verboten, Bullen auf die Nase zu hauen.

WISCONSIN: In Bars darf nicht gesungen werden.

In St. Croix ist es einer Frau verboten, etwas rotes zu tragen

WYOMING: In den Monaten Januar bis April ist es verboten, Hasen zu fotografieren.

GANZ USA: Mikrowellenhersteller müssen angeben, dass ihre Geräte nicht zum Trocknen von Tieren geeignet sind. Rasenmäherhersteller müssen angeben, dass die Geräte nicht zum Schneiden von Hecken geeignet sind.

Tja, da weiß frau nicht, ob sie lachen oder weinen soll, über so viel Absurdität und Regelungswahn den Kopf schütteln oder vorsorglich schon mal das Preis-Leistungs-Verhältnis verschiedener Friedhöfe vergleichen sollte - denn das kann doch nicht wahr sein?!
Und irgendwie gewinne ich den Eindruck, daß die berühmte Blogger-Knigge-Diskussion der letzten Tage da ganz wunderbar mit hineinpaßt.
Have fun, Sathiya

Kommentare:

  1. 10:0 fuer Dich - auch ich hatte Deinen letzten Satz mehrmals seufzend mir gedacht schon waehrend des Lesens!
    ... und wir machen doch glatt mit/weiter, mit der Kreation aehnlicher, aeh, Gehirnpfurze von 'Gesetzen' mit diesem verdammten Manifest!
    Ach ich bin am Ende meiner Weisheit! Wenn da nicht mittlerweile diese bloede sog. Black-List/Boykott-List waere und die stoische Meinung
    dass das Ganze eigentlich ein persoenlicher Rauswurf fuer mich war, weil nun mal sooo viele Punkte auf mich zu muenzen sind - seufz!
    Meine eigene, viel kleinere Liste haette ja schon gereicht (und diese auch aus original anderen Gruenden); aber ...

    Himmel, bin ich froh, dass hier gerade Fruehling ist obwohl wir gestern satte und gaenzlich unerwartete 31 Grad hatten (am Wochenende noch nur knapp 5 Grad) :
    die Fresien und einiges sonstiges duften sich die Herzen heraus und uebertuenchen in der Tat einiges.
    Letztes Jahr z.B. ein vergammelndes totes Kaengaroo, welches ich nur entdeckte, weil a) die grossen fleischfressenden Voegel gehaeuft
    ziemlich nahe hier ihre Konzerte gaben b) ich beobachten konnte, wie von einem niederen blattlosen Baum die kleineren Voegel wie kleine
    Pfeile immer wieder auf dieselbe Stelle niederschossen.
    Naehere Begutachtung ergab dann: sie jagten die Fliegen, welche sich auch dorten ansammelten.
    Ich glaube, wir braeuchten jetzt auch ein paar hilfreiche Voegel in unserer menschlichen Beleidigtsein-Angelegenheit, oder?!

    In diesem Sinne und mit lieben Gruessen und vielen herzlichen Dank fuer den 'roten Teppich' sowie Besaenftigungshilfe,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gerlinde,
      gern geschehen, roter Teppich und Schrundensalbe. *g*
      Alles wird gut! Ich glaube nicht, daß Dich jemand vertreiben wird oder würde (oder doch schon hat? Wie unhöflich. *LOL* das ist aber nicht konform mit dem manifesto...) und wenn doch - ist es ihr Schaden. Wer die bittere Wahrheit nicht verträgt... der zuckert wahrscheinlich auch sein Steak. Pardon, IHR Steak. *wo ist das verd... Ikon für ´den Kopf schütteln´?*
      Was würde die Welt ohne die Kratzbürsten machen? GENAU. Untergehen.
      Es waren schon immer die Querdenker, die Unbequemen, die Wahrheitsapostel, die sich nicht den Mund verbieten lassen wollen, die die Welt vorangebracht haben, in jeder Hinsicht. Danke also.

      Deine Bemerkungen lese ich schon seit längerer Zeit mit Vergnügen und Lust, und finde es manchmal etwas heftig (Kopfwasch bei Liese, erst gestern), aber gut! Und danke für den Senf. Wer fragt, der bekommt... deinetwegen habe ich überhaupt den Blog wieder für anonyme Komentare geöffnet. Für ebensolche. Will ich auch. :-)

      Das Beispiel mit dem toten Kangooroo (wie genau schreibt sich das downunder?) ist beinahe unangenehm bildhaft, bezogen auf die Ereignisse... :-) hoffen wir, daß sich ein Vogel findet, der den Fliegenhaufen wegfuttert. oder daß der Kadaver schnell verwest. oder viele den Text schnell wieder löschen.

      Liebe Grüße, quer durch den Erdball nach - wohin eigentlich genau?
      und bis zum nächsten Mal, Sathiya

      Löschen
  2. :-) es gibt wenigstens ein suesses Emoticon, das ganz zauberhaft den Kopf schuettelt.

    Meine vermeintlich heftigen Kopfwaeschen: gut Liese kriegt/braucht eigentlich seltenst welche. Was ab und an fast bedauerlich ist, sie hat naemlich eine wunderbare Art 'retour zu hauen' (bringt wohl ihre bewundernswerte Geduld auch im Beruf); da koennten unsere Manifester aber sehr gut bei ihr lernen!!! Koennte allerdings den Nachteil haben, dass die Leute sich - so wie ich fast - mit der groessten Begeisterung 'den Hintern' versohlen lassen (bis zu 3 x taeglich; freiwillig ;-)! Sie sammelt - lange - und dann kann urploetzlich ein gut deutliches und unheimlich hoefliches 'Peng' kommen!
    Bei Liese koennten wir wohl alle noch lernen - nicht nur das Naehen!!!
    Mein GoeGa hat schon einmal gefragt, warum ich an ihr eigentlich so einen 'Narren gefressen'/sie so gerne habe und ich musste ihm gestehen, dass es die gleiche Gabe ist, weswegen ich IHN selbst geheiratet habe: man kann sich duellieren ohne dass die Welt hinterher in Fetzen rundum die Fuesse liegt! Ich fuege hier bei, dass diese Liebe umgekehrt womoeglich absolut nicht beidseitig ist - auch nicht braucht!

    Was meine gelegentlich eben einzusteckenden Ohrfeigen betrifft: ich entschuldige mich wirklich lieber vorsichtshalber auch fuer Sachen, welche ich womoeglich (aber mitunter unwahrscheinlich ;-) !) gar nicht getan habe.
    Auch sah ich zwar einst eine Ohrfeige als 'leicht' ungerechtfertigt an, als ich am selben Tag auf ausgerechnet auf gleich ein paar mehrere Posts der gleichen Blogbesitzerin 'senfte' und dann noch entdeckte, dass jemand Anderer vielleicht Hilfe/Unterstuetzung in einer erwaehnten Sache brauchen koennte. Dies ergab natuerlich 'omnipresente' god-like Gerlinde = staendig vermeintlich ueberall aber nicht sicht- und greifbar!
    Die Antwort war sehr deutlich (auch fuer mich mit meinen tausend Interpretationsmoeglichkeiten ;-)! Ich habe 'Den Ton' eher auf dieses auch Wissen bezueglich 'meiner Interpretations-Phantasie', sowie sprachliches Nord-Sued-Gefaelle plus vielleicht eigenes Leben gerade nicht glatt gelaufen, abgetan.
    Sie hat zwar daraufhin noch nie wieder mit mir gesprochen - aber auch dies waere dann ein Eigenverstoss gegen 'Das Manifest' ! Ich greife da aber - zur Beschoenigung/Befriedung und Weiterfuehrung friedlicher Blogbeziehungen schon mit Begeisterung zur bestmoeglichen meiner tausend Interpretationsmoeglichkeiten - man MUSS aber WOLLEN! Ausserdem kriegen wir sonst NIE Frieden auf dieser Welt: immer ist EINER vermeintlich besser und/oder berechtigter als der Andere! Dies schon seit Adam + Eva, Kain + Abel bis hin zu: 'nix dazugelernt, aber staendig danach schreiend!!! ' Das sind dann wohl 'wir' - im Jahre 2012!
    Und NEIN - ich bin nicht fixed religioes ich bin 'flexibel nicht bis komisch religioes'! Aber ich mag zumindest diejenige, welche sogar meinem nichtexistierendem Gott AUCH eine Schale Reis genehmigt - wie unmenschlich goettlich!

    Was das Kaengaruh betrifft: offizielle Schreibweise am Wohnort "Kangaroo" - ich selbst spreche allerdings perfekt 'Denglish'; besser als beide Sprache separiert - sorry!
    Das Tote sowie (zu) viele seiner Verwandten :-) und ich, wohnen 40-50km Umkreis Melbourne, in touristischer aber eher laendlicher Gegend. Laendlich haben wir hierzulande aber sehr rasch, weil nun mal sehr viel davon :-D !

    Ich danke Dir noch einmal fuer den 'roten Teppich' der Anonym-Funktion - weiss aber wirklich noch gar nicht, wie's mit meinen Bloggerbeziehungen demnaechst weitergehen wird/soll!

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde






    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gern doch.
      Jetzt bin ich etwas überwältigt. Ausführliche Antwort später, am liebsten über mail. Stichwort "elephantoeses Gedaechtnis". Konspiratives Bloggen, nee oder?!
      gottseidank habe auf meinem Blog ich die Oberhoheit inne und kann veröffentlichen was und wann ich will... und löschen auch. Und da ich dies nicht als mein Wohnzimmer ansehe (wenn, dann wäre dies alles privat und nur für geladene Gäste - und wer, zum Kuckuck, würde mich dann finden?), sondern als öffentlich zugänglichen Raum oder Vorgarten, wo eben alle Welt vorbeiläuft, guckt, stehenbleibt und eben auch manchmal eine Bemerkung oder eine Bananenschale oder meinetwegen auch ein angegammeltes Kangaroo :-))))) rüberwirft...
      Ich mag Leute, die Ironie und Sarkasmus und auch mal einen Witz erkennen, ohne daß man es ihnen ausführlich erklären muß.
      Und wer austeilt, muß auch einstecken können, das als zweites.
      Gefällt mir!
      Alles wird gut. Es wäre schade und ein Verlust, wenn die Bloggergemeinde auf eine Kommentatorin und kritische Leserin wie Dich verzichten müßte. Es wäre sonst viel zu zuckersüß... wie letztens der gesamte MMM. Deswegen auch meine Bemerkung bei Liese. Die ich auch sehr mag. Kurz, knackig, auch mal ausschweifend, und von feinem Humor.

      See you, wünsch Dir was - Sathiya

      Löschen
  3. PS - und vorsichtshalber wohl nicht veroeffentlichen, auch wenn dies genau eine andere Bloggerin mit mir mittlerweile wohl mit Begeisterung macht: nix durchstellen, AUSSER ich habe ums Gegenteil gebeten, dann wird das genauso 'zuuufaellig' doch durchgestellt, wie alles andere vorher geloescht wurde = seltsam!
    Ich moechte zu dem Thema wirklich nicht noch mehr Salz in Wunden gestreut haben; man soll ja bekanntlich die Hoffnung auf Besserung niiie aufgeben; da muss ich mich schon an meine eigenen 'Predigten' halten! :-)

    Korsett-Diskussionen findest Du gute bei 'sewing galaxy'*: BH-Blog existiert auch irgendwo (muss ich Dir noch suchen) und div.'s Hoes'chen-Schnitzer koennte ich Dir auch besorgen - so Du interessiert bist (= Manifest-Knigge eingehalten; einen Tag mind. zusaetzlich zu verwenden, da nicht mehr - wenn ueberhaupt einen - 'Konkurrenz-Blog' (? kopfschuettel again?) Dir in 'Deinem Wohnzimmer' ohne Erlaubnis auf die Nase gedrueckt! ;-) !)
    Ne, vielleicht haben meine mitlesenden meist nichtkommentierenden australischen Freunde doch Recht: Ton fordern und sich selbst ordentlichst vergreifen .... Augenroll!
    Wenn Du also die angebotenen Blogs gerne wissen wolltest und aber doch nicht auf dieses nicht zu veroeffentliche PS Dich beziehen kannst, frag einfach wie folgt in einer Antwort:"habe gelesen, dass Du ab und zu ein elephantoeses Gedaechtnis besitzt; hast Du zufaellig Antwort auf meine bei Liese erwaehnten Interessen?"


    LG, Gerlinde

    * steht leider ordentlich auf der Abschuss-Liste einer sonst ganz lieben, nett wirkenden Bloggerin - seufz!
    Sind wirklich nicht alle selbst Engelchen, diese Ton-Einforderer - seufz

    AntwortenLöschen