Donnerstag, 26. Februar 2015

Foren des Grauens

http://atomaffe.de/blog/index.php/2015/02/die-typologie-der-forenbenutzer-eine-dokumentation-des-grauens  (kein Hyperlink)


Wie eine Banane das (besserwisserische) Volk enzweien kann.
Eine (fast zoologische) Betrachtung über die verschiedenen Unterklassen von Foren-Schreibern - einfach lesen! Auch die Kommentare dazu - göttlich! :-)

Viel, viel Spaß! - Sathiya

Kommentare:

  1. Kann mir a-b-s-o-l-u-t NICHT vorstellen, dass es ausgerechnet dorten* besser zugehen sollte, als in den sog. 'privaten Wohnzimmern' genannt 'Blog'; ausser NOCH 'versessener/verbissener da 'Fachrichtungsbezogen' ^^.
    Werde mich naeWo mal naeher dort umsehen - klingt amuesant.

    LG, Gerlinde


    * toller 'Vierer' hier:
    1) Gerlinde spricht von etwas - bayerisch, da aaalle deutschsprachig - und hat auch "dorten" im Satz eingebaut.
    2) G.2. meint hierzu trocken "dorten, ess ich gerne ^^ ^^ ^^!"
    3) Lieblings-Schwabe grinst beide von uns an und meint strohtrocken "Ich musste auch einst DEUTSCH lernen;
    wie waere es, wenn Ihr Zweie auch mal damit anfangen wuerdet? Heisst bei Euch wohl 'Torten', lieber G.2,
    oder?"
    4) Seine Frau rollt sich vor Lachen.

    End-Meinung hierzu von mir: Bingo, ABER: 'DAS Volk' ;-) :-D :-D (= die 'kriegen' mich doch immer nieder ;-) !)







    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Trolle, Trolle everywhere...!
      Aber gibs zu, es ist lustig zu lesen! :-) Ich kenne jede der dort angeführten Arten und noch ein paar mehr, vor allem aus dem täglichen oddline-Leben. Pardon - OFFline-Leben. LOL - Der Verschreiber war gut!!! :-))))))))

      Schönes Wochenende und viel Vergnügen mit eurem Besuch!
      hugs und more hugs - LG, Sathiya

      Löschen
  2. Besuch 'erledigt' - Bauchweh vor Lachen!

    ABER: bitte definiere 'Troll' neu fuer mich; danke vorab.

    Dein Freud'scher ist wirklich gut - aber mM nur Ansichtssache = wie schon frueher besprochen.
    Mein lately 'anonym' basiert auf Zeitmangel, mich mit deren komplizierter 'Einbuchung ins sog. Profil-Kto.' und dann evtl. auch den Kommentar gestrichen zu bekommen bzw. versehentlich zu verlieren = war DAS der Orig.-Sinn? Der Sinn der urspruenglichen Erfindung von 'NET' ?
    Habe gelesen, dass jetzt - wieder einmal - die Gesamte Menschheit zu 'buckeln' hat, nur weil sich einige davon entweder nicht selbst 'Unzuechtigkeiten' fernhalten koennen ODER denen die 'Parental Guidance Sperre' zuuu kompliziert ist = stimmt; selbst schon am eigenen Leibe erfahren muessen ^^!
    Hoert sich fuer mich nach neuer Art von Missionierung (nur andere Religions-Fraktion!) an ^^!
    Auch erinnert es mich an eine einstige Beschwerde meiner OZ-Mutter, dass zu nachtschlafener Zeit soooo viele Sex-Sachen auf TV unterwegs waeren. Hierzu meine 2 Fragen:
    a) warum schlaefst DU da nicht - wie evtl. doch die Meisten und/oder schaltest um ?
    b) warum tust Du nicht was anderes statt TV sehen, wenn Dir das Programm schon nicht gefaellt und Du nicht schlafen kannst ?

    = Blog: selbe Fragen !?

    LG, Gerlinde


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich! :-)

      Troll definieren?
      Das ist nicht schwer. Denn für mich ist ein Troll ein von sich selbst zutiefst überzeugter, jeder abweichenden Meinung gegenüber resistenter, besserwisserischer, spaßgebremster armseliger Wicht, der einen viel zu großen Teil seines Lebens in Kommentarfeldern, Foren, Blogs und Chatrooms herumhängt, um seine meist unerheblichen vernunftbefreiten Ansichten zu allem und jedem lautmöglichst zu Gehör zu bringen, und dabei/damit Frieden, Konsens und Vernunft zu zer/stören, Unfrieden zu stiften und daraus seine Befriedigung zu ziehen. :-)))
      Hier in der Stadt sind eher Leute vom Typ Menschenfresser unterwegs. "Hackfressen", wie meine Große als Teenager malerisch zu sagen pflegte. :-))

      Mein "ODDline-Leben" ist momentan ziemlich odd, und off auch bald. Das Wetter schlägt um und ich merke, daß ich keine 20 mehr bin... autsch und weh und ach... bald bewerbe ich mich als Wetterfrosch beim ZDF, warts nur ab!!! 100%ig zutreffende Wetterprognosen! Mit Garantie!! :-))

      Die Antworten, die Du Deiner OZ-Mutter gegeben hast, hätten auch von mir sein können. ;-)
      Nachts wurde viel derartiges gesendet, was aber nicht heißt, daß man es sich auch ansehen muß. Oder habe ich das all die Jahre falsch verstanden? :-))) Muß ich mich über das Programm ärgern und es weiterhin laufen lassen, oder kann ich es einfach abschalten, ohne zuvor beim YMCA oder Prime Minister anzurufen, ob ich es auch ja darf? Ach... weißt Du, ich mache den Kasten gar nicht erst an. Ist besseer so. Isso.

      LG, Sathiya

      Löschen
  3. DIES entscheiden (ohne Prime Minister) sehr wohl, ABER: auch mal Meckern wollen und was 'zu sagen' zu haben.
    Ist mM - und ihr auch gesagt - unter 'hoeflichere Uebersetzung' fuer 'spassgebremst' (= herrliches Wort; ich adoptiere das bitte/danke! Auch 'sonstwas-resistent' und 'vernunftbefreit' werden mir wohl im Wortschatz bleiben; bitte/danke. Auch wenn Teile davon mitunter auch als Charakter-Eigenschaften von mir erscheinen koennen - sorry = Missionierungs-Aufgabe dann fuer Dich, bitte/danke vorab!

    LG, Gerlinde

    Wetterfrosch, pass bitte gut auf Dich auf!
    Besuch haette mir ja fast meine Frosch/Kroete-Gartenfigur abgeluchst, welche bei mir meist nur einen grooossen Plastikteller drauf kriegt und damit Beistell-Tisch wird oder ohne auch schon mal als Hocker dient = ne, ne, DIEse weggeben ging nicht; waer' denen der Transport auch GsD zu teuer gewesen = uuuff, Glueck gehabt, habe bei dem Kerlchen oefter ein 'Nein-Problem' - seufz!

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss hier mal zum Test noch was schreiben; Blogger hatte gerade eine hoechst lachhafte 'non-Computer-Test-Frage' = noch mal sehen wollen = ich glaub's sonst nicht Ò..Ó !

    LG, Gerlinde

    = Buuuuhaaae; leider keine Wiederholung!

    AntwortenLöschen