Donnerstag, 19. Dezember 2013

bye sweet lemon

https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSW4jbfhD3Hz-ZYkHHM-l-j5tFyYM8LGus2aSIkIUblf5x0DKf4Heute war ich im The Body Shop, um meine Lieblingscreme zu kaufen - SWEET LEMON BODY BUTTER.
Sweet lemon ist eine für meinen Geschmeck superschöne, süß zitronig duftende reichhaltige Körperbutter, die keine Wünsche offen ließ. (Und Namensinspiration für meinen Hauptblog.)
(Beispiel siehe links - Bild von thebodyshop-usa.com)
Leider erfolglos. Ich schaute, suchte, wunderte mich - es gab im Laden ein Dutzend andere Sorten - aber kein sweet lemon. Wieso nicht?

Auf meine irritierte Nachfrage bei der sehr netten Verkäuferin kam heraus: sweet lemon wird auf dem deutschen Markt nicht mehr angeboten. Es liefe nicht so gut wie erwartet. Der (deutsche Kunde wolle immer wieder neues, frisches, innovatives... und deswegen wäre die Pflegelinie sweet lemon komplett aus dem Sortiment genommen worden. - - - wie Jahre zuvor einige andere Produkte auch schon (Pfirsich, Papaya und almond body butter waren ebenfalls meine Lieblinge).

Leute, das verstehe ich nur zur Hälfte. Käme beim Kunden nicht an - ??? Trotz regelmäßiger Käufe (von mir allein drei Dosen in diesem Jahr und ungezählte Flaschen - meine Haut besteht sozusagen fast nur noch aus sweet lemon) wird ein hervorragendes Produkt vom Markt genommen und durch modische Varianten (wie ginger sparkle und moringa) ersetzt. Vor allem verstehe ich nicht, daß dieselbe body butter in alter Zusammensetzung frisch und fröhlich weiter für den amerikanischen Markt produziert wird, wo übrigens auch das gesamte weitere sweet lemon Sortiment ohne Einschränkung erhältlich ist.
Ich bin enttäuscht.

Aber es gibt einen Lichtblick: die nette junge Verkäuferin verriet mir, daß es während der regelmäßigen SALE-Aktionen wieder sweet lemon Produkte geben wird. Direkt nach Weihnachten ginge es los, sie hätten schon alles da, dürften es aber noch nicht herausgeben. Es hätten schon viele andere Kunden danach gefragt.
 - Also neuer Plan: am 27. Dezember stehe ich direkt nach Ladenöffnung im Laden und kaufe das gesamte sweet lemon Sortiment auf. Na gut, das body peeling nicht gerade, aber den Rest. Mein Weihnachten findet also für mich dieses Jahr nach Weihnachten statt. ;-)
Sollte ich wider Erwarten (Santa Claus - ich wünsche mir ja sonst nichts - aber das bitte BITTE! doch) nicht genug sweet lemon abbekommen, gibt es ja auch noch Plan B: ebay.  :-)

Enjoy life - Sathiya

Kommentare:

  1. ;-) - aaach, Du hast auch so einen 'speziellen'(erlesenen) Geschmack, welcher immer unter der Minterheiten-Riege laeuft und dann abgesetzt wird, weil man damit nicht auf einen Schlag zum Millionaer wurde?
    NUR mit einem hatte ich bis dato fuer mich Glueck: Blue Stratos. Wurde als Maenner-Serie wohl - trotz div.'s Aenderungen - GsD/KsD (noch) nicht abgesetzt (und hat 'oefter mal' auch wirklich kein Alu im Deo = huepf vor Freude).

    LG, Gerlinde


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yes, ma´am. Alles, was ich wirklich gern mag, verschwindet früher oder später (und meistens früher) vom Markt auf Nimmerwiedersehen. Ob es Wein ist oder Schuhe, Creme oder Bücher, Stoffe oder Lampen - :-))
      Tja. Sollte ich mich wohl endlich mal dran gewöhnen. Stillstand und Gewöhnung soll ohnehin nicht gut für die eigene persönliche und spirituelle Entwicklung sein. *bla und klug daherredet*
      Nehme ich also mal - Moringa. Det riiiecht für mich zwar nicht so besonders guud (wie hmm und hmhmm), wäre aber mal was anderes. Santa - ich nehme alles zurück, was ich gesagt habe... *lach*

      Lg, Sathiya

      PS: Wie geht´s dem Hals? Samt Verpackung?

      Löschen
    2. Ja ja, kenne ich zurrrr Genuege; darum auch bei mir sooo viel 'aaalles muss man selber machen' ! ;-)

      Bin natuerlich nicht sehr begeistert von 'med. Halskette' - noch dazu im austral. Sommer.
      Gleichzeitig gab's als Neben-Effekt ja noch einen kom-pletten Tag, als Amnesie, welcher einfach (noch) futsch und weg ist in meinem Gedaechtnis = irre!
      Dies hatte dann auch noch schreckliche Nebenwirkungen wie:
      - ich konnte temperoraer kein Fitzel English mehr !!!
      (man kramte in meinen Personalien und suchte dann per Polizei 'meinen Hundebesitzer' ;-) )
      - selbigen habe ich dann nicht als 'mein' erkannt und 'gebissen'. Dies wiederum hat 'Herrchen' fast derart selbst aus der Bahn geworfen, dass die nebenstehenden Aerzte ihn bald staerker medikamentieren wollten als mich selbst :-o
      Nachdem er aber seeehr lieb und fuersorglich zu mir war, glaubte ich ihm einfach mal vorsichtshalber, dass er mein Mann sei!

      Die Aerzte meinten ja, dass es nur eine vorruebergehende Schock-Reaktion waere und empfahlen:
      mir vertraute/bekannte Eindruecke en mass zu servieren. Dies tat 'Herrchen' dann auch und schleppte mich ins alte Haus zurueck zum 'Einwirken' lassen.
      Dort amuesierte ich mich, weil irgendein Wiff-Zack ueberzaehlige Sessel in der Werkstatt des Hausherren an die Wand HING statt auf dem Boden platz-raubend zu stapeln.

      - Fortsetzung folgt - (= kann ich mich auch erinnern ;-) :-D !!!)

      Löschen
  2. - Fortsetzung 2/2 -


    Ueber ein paar andere Dinge musste ich auch herzhaft lachen, wurde aber belehrt, dass ICH selbst der 'Verursacher' dieser 'lachhaften Aktionen' war. Habe ich bloed geguckt - glaubte ich dann aber doch im Verlaufe von ein paar weiteren Stunden. Weiss jetzt auch wieder ziemlich sicher, dass ich schon immmmer gut mit 'aussergewoehnlichen' Ideen und noch widerborstiger in deren Umsetzung bin :-O statt nur :-o !!!
    Ausserdem fand ich - sowie fast noch mehr die zu diesem Zeitpunkt noch im Krankenhaus anwesende Aerzteschaft - es ruehrend toll, dass 'Herrchen' mir zwar in Vorsichts-Abstand gegenueber sitzend dann zwar voller Eigenpanik aber sehr liebevoll, eindruecklich, ueberzeugt und ueberzeugend mir DERart viele angeblich gute Eigenschaften ueber mich selbst aufzaehlte und dann auch noch zu meinen Zweifeln meinte "Nein, DAS bist tatsaechlich DU und ich haette Dich bei allen Goettern gerne auch wieder SO zurueck wenn's nur IRGEND geht"
    Habe also die letzten 2 Tage fieberhaft - inkl. mit Hilfe des Computers - (= doof, wenn man erst den Bildschirm noch hoeher lagern muss um ueberhaupt was drauf zu sehen = wegen Halskrause) damit verbracht zu checken, WAS ich noch weiss bzw. OB ich noch Luecken habe - seufz.
    Ausserdem ist Herrchen (plus Verkehrsunfall-Teilnehmer, div.'s Zeugen, die Polizei UND ich selbst) to-tal verwundert ueber den Hergang: Angeblich das herankommende Auto angesehen und NICHT gesehen und voll hineinmarschiert! GsD war's eine Shopping-Zeile, wo die meisten Autos seeehr langsam fahren; ABER: ich hatte als Fussgaenger keinen Sicherheitsgurt und keinen Sturzhelm auf.
    Ein paar blaue Flecken sowie enorm heftige einzelne Kratzer am Aermel wurden von den Medizinern als 'zu alt' abgetan. Stimmt, mein Erinnerungsvermoegen sagte mir dann bald danach: Arbeitsschaeden durch kuerzliche Gartenarbeit.

    Mein 'Herrchen' hat noch meine Mutter per Tel. verdaechtigt. Dies konnte aber von der Technik nicht bestaetigt werden.
    Erschreckend war noch, als ich ueberhoerte, dass 'er' der Polizei was sagte von 'Vater kuerzlich verstorben = vermutlich Trauma' und ich ins Wort fiel mit einem angeblichen Sterbe-Datum meines Vaters, welches Jaaaahre zurueck liegt !??
    Dazu haben mir die Aerzte jetzt empfohlen, ich sollte in meinen Erinnerungen suchen, WAS dieser arme Kerl wohl 'damals' (= MEIN angegebenes Sterbe-Datum fuer ihn) angestellt hatte, dass ich ihn damit als fuer mich 'gestorben' erklaerte !???

    Ich sag' Dir: erschreckende Momente, welche da gerade hinter mir liegen!
    Kannst mir echt die Daumen druecken, dass ausser dem EINEN Tag nicht mehr 'weg' ist. Zumindest schaut es - toitoitoi - im Moment so aus.
    Dass ich von Haus aus und unter Normal-Fall schon einen 'gewissen Klamsch' habe, fiel mir - leider wohl f. etliche Blogger ;-) - auch sehr bald wieder ein. D.h.: 'Pech' fuer diese = nur 1/4 sorry hierfuer ;-) :-D

    LG, Gerlinde


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun bin ich ordentlich erschrocken. Partielle Amnesie nennt man das. Soll sich aber wieder vollständig zurückbilden - es sei denn, jemand will sich an etwas partout nicht erinnern. ;-)
      Ich habe dazu noch eine ganz verrückte Idee: vielleicht ist Dein älteres Ich aus der Zukunft ein paar Jahrzehnte in die Vergangenheit gereist, und wußte aber nicht genau wohin und wie lange, und war bei Ankunft leicht desorientiert. Deswegen der Unfall - weil Du Dir nicht sicher warst, ob Du nun dort warst oder hier. Paralleluniversum wäre auch eine Erklärung. Die ist meine Lieblingserklärung für unerklärliches Verhalten und Vorfälle. Und gefällt mir besser als "unerklärlicher Todeswunsch", "Selbstverletzung", "Sucht nach Selbstbestrafung" oder als von einer Zigeunerin ausgesprochener Fluch, der Dich zwingt, sehenden Auges vors nächste Auto zu laufen.
      Hast Du vielleicht eine Zigeunerin gegen Dich aufgebracht? ;-)

      Beste Wünsche und liebe Grüße, Sathiya

      Löschen
    2. Heavens above, das kann ja lustig werden; ist das echt so?
      Den Grund f. das gesamte Geschehen sehe ich selbst allerdings eher in Falscheinschaetzung eines f. mich stehenden Autos, welches sich aber tatsaechlich doch bewegte, unter vermutlich ebensolcher Falscheinschaetzung der Situation auf beiden Seiten der verwickelten Verkehrsteilnehmer. Mein 'Kampfpartner' hatte zusaetzlich ein Kind im Auto (= ich dafuer wohl 'staendig Kind' ohnehin im eigenen Kopf ;-) )! Sei's wie's sei: fertig werden mit den derzeitigen Fakten (mangels Besserer) !

      Allerdings habe ich festgestellt, dass da wohl wirklich ein 'dunkler/unbekannter Punkt' in meinem
      Leben existiert. Waere mir auch gar nicht aufgefallen/erinnert, wenn ich nicht beim einfachen, lapidaren Durchchecken, von 'was/wie reagiere ich auf die Info's um mich selbst herum' (vor allem p. Comp. und Tel.) bei einem unter sehr vielen Namen nicht irgendwann festgestellt haette, dass ich aaalle 'Zustaende dieser Welt' dabei kriege (von Herzrasen bis Bauchschmerzen vor allem). Leider weiss ich den ausloesenden Namen/Gesicht/Person ab-so-lut nicht zuzuordnen, WIE/WANN und WARUM er ueberhaupt wohl eine wichtige Rolle in meinem Leben spielt = grooosses Entsetzen!!!
      Mutter hat diesen Namen schon mal als 'verwandt und verschwaegert' ausgeschieden. Jetzt muss ich noch vorsichtigst im Kollegen/Freudes-Arsenal meines Mannes suchen - seufz (und das Ganze vorsichtshalber vorerst, ohne die entsprechende Person ueberhaupt zu erwaehnen - augenroll).
      So schoen der Vorname und 'reisefreudig/brilliant uebersetzbar' (!) der Familienname der gesuchten Person ist - ich krieg's keinerlei Verbindung/Erklaerung in meinen Kopf - (ausser in meinen restl. Koerper)
      seufz. Vielleicht freut sich ja auch jetzt irgendwo diese Person enorm ueber diese Zuordnungs-Luecke - ich weiss es nicht - seufz!
      Eines weiss ich todsicher: es kann kein Seitensprung sein/gewesen sein; zumindest in KEINER Phase meiner Ehe!
      Jedenfalls scheint diese Person wohl sehr lebendig zu sein und beide - mein Tel. wie auch ich - koennten diesbezueglich wohl einen 'Exorzisten' gebrauchen ;-)
      Ich warte diesbezueglich einfach mal, ob sich da je jemand beschwert, weil ich mich evtl. angeblich nicht melde - was ich ja nicht kann, da mir die Zuordnungs-Faehigkeit fehlt.

      Na ja, in den naechsten 14 Tagen bin ich zumindest unter der liebevollen Kontrolle/Hilfe meines Mannes, was da auch schon sehr gut ist; auch wenn ich versehentlich ja 'zuviel Sonder-Urlaub' durch die Halskrause bekam = shit happens und hat mir wirklich noch gefehlt = augenroll!
      Der per lachhaftem Check festgestellte 'noch Fehler' von 'Verteidigungsschwaeche' (= reagiere noch zuuu langsam bei Sachen, welche mich wohl frueher auf die Palme brachten) durch meinen Mann war vielleicht doch etwas krass und verlief wie folgt:
      Gerlinde sitzt auf dem Topf und Hubby reisst die Badezimmer-Tuere ohne Klopfen auf und feixt mich mit dem Satz von "Na du kleiner Langsam-Scheisser, wie lange willst du denn noch kontemplieren?" an.

      - Fortsetzung folgt -

      Löschen
    3. - Fortsetzung 2/2 -



      Als ich ihn hierzu - T-Shirt verschaemt laenger ziehend (= Witz; dieser Mann hat mich sicher schon in peinlicheren Sit. gesehen) entsetzt aber wortlos ansah, bekam ich die Aufklaerung von "Na, dein Verteidigungs/Angriffs-Trieb scheint noch nicht auf Vordermann zu sein, denn sonst hast Du mir hierzu immer saemtliche Hausschuhe sofort hinterher geworfen, wenn ich dies gelegentlich als Frechheit wagte zu tun."
      Ausserdem hat er mir empfohlen, das Bloggen derzeit einzuschraenken und mir hierzu in Erinnerung gerufen, dass mir selbiges aufgrund meiner 'Blitzgeschwindigkeit mich unbeliebt zu machen' oefter mal nicht sehr 'gut tat'. Jaaaa - ich kann mich hierzu an div's 'Faelle' guuuut erinnern - leider!
      Zumindest ist mir - noch immer - der Glaube geblieben: es gibt in meinem Leben wohl immer so etwas wie ein 'Echo' auf egal welche meiner 'Taten' (egal ob gut oder schlecht), wobei diese 'Echo' aber nicht immer aus der damit 'behandelten Richtung' zurueckkommen. Vielmehr laeuft's eher buchhalteeeerisch: es balanciert sich aus - egal von wo/wem dann tatsaechlich kommend; ergo: ueberlege Dir, was Du machst!

      Aber, wie dem auch sei - was das jetzt auch wird: so froehliche Weihnachten rundum wie nur irgend moeglich und vorsichtshalber gleich mal einen guten Rutsch in ein gutes Neues Jahr.
      Kopf hoch und vorwaerts geht's; rueckwaerts kennen wir schliesslich schon ;-)

      LG, Gerlinde

      PS: mein Ungeduldstrieb muss mir aber voll verblieben sein in seiner 'alten Frische' ;-) ! So mauzte ich gestern im schwedischen Moebelhaus ordentlich bezueglich 'passt aber nicht in Eurer sonst so praktisches Denken' als ich bei einem groesseren, sperrigen Outdoor-Moebelstueck einen verdaechtigten 'Deckel' oeffnen wollte, jedoch keiner da war; sprich: wasted space - und 'DAS' beim Schweden ?!!!
      Weiters wollte Hubby dann fuer einen bevorstehenden (jaehrl.) Weihnachts-Tripp zu Freunden eine kleine Badewanne Getraenke mitnehmen. Kein Problem, wenn die Auswahl sich nicht DERart hingezogen haette, dass ich meine Geduld etwas, aehem, 'auf der Zunge quengeln hatte' und ihn hierzu anmauzte "ja, verdammt, Du hast es in der Gruppe nur mit britisch und deutsch Gebuertigen zu tun.Wenn Du diese also mit teurem Sekt beeindrucken willst, kann es nur einer aus einem dieser Laender sein und nicht einer aus vielleicht Mexico! Keiner von denen kann die Qualitaet tatsaechlich beurteilen, weil keiner jeee so viel Geld fuer so'n Kram ausgeben wird; jedoch sich im Liquor-Laden boshaft (und selbstquaelerisch) ueber den Preis schlau macht."
      Hubby taetschelte zu diesem Satz nur grinsend meine Schulter und meinte trocken "Schoen, festzustellen: 110 % funktionsfaehige Gerlinde in diesen Sachen zurueck in Aktion!" :-D :-D :-D
      Maenner, oder? ;-)

      Sathiya, Liebes, brauchst nichts 'Smartes' hierzu schreiben; setz einen Smiley als 'Kenntnis genommen/gelesen' drunter - fertig!
      Gaaanz liebe Gruesse noch an die Maedels (plus evtl. Anhang derselben) bitte.








      Löschen
    4. :-)

      (mir fällt darauf - nicht wirklich überraschend - keine Erwiderung ein und schon gar keine smarte. ich lass das jetzt mal so stehen... ;-) )
      Lg, Sathiya

      Löschen
  3. Plan C ist Amazon. Allerdings .co.uk, nicht de.
    http://www.amazon.co.uk/s/ref=nb_sb_noss/276-4094317-5946311?url=search-alias%3Daps&field-keywords=sweet+lemon 12.99 BP.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für Plan C. Auf diese Idee, bei ausländischem amazon nachzuschauen, bin ich nicht gekommen, nachdem amazon.de keine Treffer hatte. Ich hoffe mal, daß es bei Plan A bleibt. ;-)

      Schönes Wochenende! Lg, Sathiya

      Löschen
  4. Ich habe ja wenig Ahnung von Kosmetik, aber wenn ich der Hersteller wäre und eine Innovation um jeden Preis anstünde, würde ich die Serie einfach »Sweet Limette« nennen und einen Aromastoff ein klein wenig anpassen. Im nächsten Jahr dann: »Sweet Lemonette« ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sweet limette? *lach* ich schlage es bei Gelegenheit mal vor - mir wäre es ja egal, wie die Creme heißt, solange die Zutaten und Wirkung dieselben sind. ;-)
      Beste Grüße, Sathiya

      Löschen