Dienstag, 29. November 2016

Wenn das stimmt, dann...!!!

Schaut euch das an, hört aufmerksam zu.

https://www.youtube.com/watch?v=BuLTf2m7VZY&feature=youtu.be

Es wird Bezug auf dieses offiziell aussehendes Dokument genommen:




Bundesministerium des Innern erklärt das Grundgesetz für die BRD ungültig? (24. November 2016)
Auszug:
„Das Grundgesetz ist entgegen Ihrer Behauptung weiterhin vorhanden und seit dem 01. Januar 1991 fester Bestandteil des bundesdeutschen Privatrechts
Sofern es der deutschen Rechtsprechung nicht widerspricht, ist das Grundgesetz auch heute noch partiell in Anwendung….
Die Argumente der Reichsbürgerbewegung werden bis ins Detail von der Bundeszentrale für politische Bildung unter dem unten angegeben Link und den weiterführenden Links auf der Seite 28 widerlegt.
Schon vor diesem Hintergrund bedarf es keiner weiteren zusätzlichen Stellungnahme durch das Bundesministerium des Innern.
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag
Heinrich Lorenz
Bundesministerium des Innern
– Bürgerservice –
E-Mail: Buergerservice@bmi.bund.de

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Grundgesetz soll Bestandteil des PRIVATRECHTS sein?
Nur partiell und dann nur soweit gültig, wie es nicht den deutschen Gesetzen widerspricht? Ach du heilige Scheiße.

Wenn dieses Dokument tatsächlich authentisch ist und die im Video (link oben) sehr engagiert (und aufgebracht) vorgetragenen Dinge zutreffen, wenn das alles wahr ist, dann ...!!!!!!! (mir fehlen vor Entsetzen die Worte)

Wer sind wir - die wir glaubten, Deutsche zu sein - noch gleich? Dichter und Denker, Erfinder und Geistesriesen? Oder doch eher Idioten? Dumme gehirngewaschene Zombies? Bewegliche Gegenstände, die zufälligerweise wie Menschen aussehen?

Das darf doch alles nicht wahr sein.
Die nächsten Tage, Wochen und Monate werden mehr als nur "interessant" werden.

O mein Gott.


Kommentare:

  1. Antworten
    1. Was tun: abwarten und Tee trinken.

      Löschen
    2. Hmm, wohl leider ja; auch wenn gerade Dir als 'Ex-Ostler' und nunmehr ZWEI 'Systeme' kennend, dann mM schon oefter mal Zweifel aufkommen koennten, WOhin Du da 'geraten' bist ^^!
      Dem 'Altrest' gehen ja mM nur 'beschraenkt verwirrt' die Augen hierzu etwas auf, da ja nix Anderes kennend = gleiches Erlebnis wie einst bei mir nach der 'ersten Runde nur ca. 15 Monate Australien': WAS habe ich damals in Australien alles hochgradigst ueberzeugt geschworen (und gestritten), was im eigenen Land aaalles BESSER (und schoener) ist ^^!!!
      Jaaa und dann kam 'Das Erwachen': ich hatte ploetzlich 'Vergleich' ^^!
      Wuerde aber einfach zur Wachsamkeit raten statt zur Panik; immerhin leben aaalle noch (immer).

      LG Gerlinde, mit ermunterndem 'Kopf hoch' (so b-anal es auch klingen mag); denn: DAS solltest doch sicher auch DU von u/einstigen 'taegl. maennl. Blogger-Jungs' gelernt haben: eeeetwas ist immer (nicht perfekt) und dies zuuuverlaessigst ueberall/f. alle zutreffend ;-) :-)!

      Löschen
    3. Genau so isses. Keine Panik. Punkt. ;-)

      Löschen