Donnerstag, 24. April 2014

Back to normal

Ferien zuende, Alltag wieder eingekehrt. Back to normal eben. ;-)
Wie und wo ich war? Weit weit weg, dort wo sich Fuchs und Hase Gutenacht sagen und wo man kein Internet braucht (und auch nur selten kriegt), und wohin man selbst mit einem schnellen Auto einige Zeit unterwegs ist. Im schönen Elbsandsteingebirge.

für Auto-Kenner: welche Marke wird hier gefahren? ;-) 
(ja, ich weiß, daß es nicht besonders schwer ist, aber trotzdem)
und nein, es ist kein Bild aus einem Fahrschullehrbuch. :-)

Felsen, Felsen. Unfaßbar, daß dies in grauer Vorzeit mal Meeresboden war. 
Heute ist es ein (das?) Paradies für Kletterfans.

In der Felsenburg - so haben mutige und schwindelfreie Leute damals jahrhundertelang gelebt.

Für mich wäre das nix - den Blick in den Abgrund bei jedem Gang in die Küche oder aufs Klo hätte ich wirklich nicht gebraucht... ;-) mal ganz abgesehen von den rund 140 Höhenmetern, die jedes Stück zu essen hochgetragen werden mußte

... und die Äpfel oder Kiefernzapfen für den Knabberkorb wurden vermutlich hier geerntet :-))

nettes Stilleben auf dem Weg zur Toilette - abends ein Kichern und morgens ein Muntermacher

Fund im Schoko-Laden. 
Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Lachende Grüße, Sathiya

Für empfindliche Seelen: bei folgendem Bild bitte wegsehen
hmmmjaaa...!!! (besser sogar als Schokolade, ich schwöre! :-D )

Kommentare:

  1. An den Ausflug ins Elbsandsteingebirge als Kind kann ich mich noch gut erinnern. Ich dachte, die Felsen wären 500 Meter hoch. Heute würde mich da keiner mehr hochkriegen, auch wenns nur 140 Meter sind. Als Kind hat man eben weniger "Schiss" und auch weniger Verantwortung.
    Herzliche Feriengrüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa, die 500 Meter plus hatte ich auch im Gefühl. Vor allem die 1000e von Stufen, wenn man die Schwedenlöcher runtersteigt oder raufklettert - und runter ist nur ganz klein wenig besser als rauf. :-)

      Danke für die netten Feriengrüße!
      Viele liebe Grüße zurück - Sathiya

      Löschen
  2. Kreisch, Du bist ja schon etwas frueher zurueck als ich dachte = brilliant !!!
    (Haette ohnehin Probleme mit dem Countdown-zaehlen gehabt, weil das ja rueckwaerts geht und das ja fuer mich 'Gaertner' ja vorwaerts schon eine Herausforderung ist ;-).

    DAS Auto: hat Castagir sein Versprechen DOCH gehalten ;-)?

    Wie dem auch sei: schoen dass Du wieder da bist. Castagir faellt wohl z.Zt. AUCH unter mein giftiges Gebrummel von "NerdZ - und am Besten auch als soches getragen ^^!!!
    Hoffe, Du hast wenigstens eine halbe Tafel von der mittleren Schokolade auch fuer mich; bitte/danke!
    Iiiijaaa, wenn's um Suessigkeiten geht, waren mein Vater und ich uns zwar immmmer einig (= vom Fruehstueck bis zum Abendessen): Wurst, Kaese und vorzugsweise 'etwas Leberkaese so gross wie eine Pferde-Zehe ;-) ' !
    ABER derzeit nehm' ich glatt sogar und vor allem DIESE Schokolade und verkruemel mich unter meine Schmusedecke.
    Der ERSTE Mann, welcher mit einem auch nur annaehernd aehnlichem skeptischen, mis(t)trauischen Blick dort hineinguckt, wie ich dieser Art gerade woanders abkriege (= ohne zu wissen warum = \ / = hilflos Haende in die Luft!), kriegt die Schmusedecke als Schal umgewickelt und feste zugezogen.
    Alternativ: ich reiche demjenigen 'Das Ashley Buch der Knoten' um sich kunstvoll selbst aufzuhaengen - grmpf !
    Verstehe ich MAENNNNNER ? NEIN!
    Gramabergramurmel: die Schlimmsten sind ausgerechnet auch meist in 'Kommunikation' taetig ABER selbst miserabel in eben dieser Disziplin. Himmmmel, sch**sst Buchstaben; ich setz' sie mir dann selbst zusammen (irgendwann) zumindest bin ich dann mit diesem Puzzle happily busy und evtl. juckt mich von 'denen' dann vorruebergehend zumindest keiner = Mann, bin ich beleidigt = eindeutig mindestens laenger als 20 Minuten = laenger als jeeee in meinem Leben = 'Danke' vielmals! ^^ ^^ ^^
    Ausnahmen: Lautleise, Stefanolix und Y. S. !
    Ich sag's ja immer: selbst ohne Sprachprobleme gibt's trotzdem noch genuegend Kommunikationsprobleme ^^!
    Bei beidem gemeinsam kann man fast aufgeben - seufz!

    LG, Gerlinde
    weisse Schokolade fuer Dich rueberreich, denn Deine 'Schulter' braucht 'upholstering' nachdem ich darauf verzweifelt zusammengekracht bin!
    Man reiche mir bitte einen Riesen-Radiergummie um diese Woche auszuradieren - seufz.







    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerlinde! AUA, meine Ohren!!! :-))

      Castagirs Auto war es nicht. Sondern eines von Europcar. Selbst gemietet. Meine eigene kleine Straßenwanze schafft ja höchstens 130 km/h und nur 250 Kilometer am Stück, und nach spätestens 75 km möchte ich aussteigen und schieben. Oder nachhause gehen. *g* So war es wesentlich komfortabler - und schließlich waren ja Ferien.
      (Aber eine Rennrunde in Castagirs Auto würde ich dennoch nicht ausschlagen. :-D Ich bringe es bestimmt auch nach einer Woche heil wieder zurück, mit einer Zuladung seiner Wahl aus dem Schoko-Laden. (◕◡-) )

      Schokolade und Radiergummi für Dich. Big hug obendrein.
      Was war denn in Bloggershire los, als ich offline war? Probleme mit der Kommunikation/Verständigung?
      Die Menschen, die einen verstehen (wollen), sind im Laufe der Zeit immer dünner gesät, habe ich den Eindruck. Die allermeisten reden/schreiben leider nur, um sich ihre gefestigten Meinungen immer und immer wieder bestätigen zu lassen und haben das Zuhören und vor allem Zulassen anderer Ansichten so gut wie verlernt, ebenso wie das konstruktive Streiten, das Finden eines Kompomisses, eines gemeinsamen Nenners. Oder sie nehmen sich vollkommen zurück, stimmen jedem und allem zu - was auch nicht viel besser ist, nur um im unerwartetsten Augenblick in die Fraktion der gefestigten überzulaufen. Schade, schade.
      Wer ist Y.S.? Sylvester Stallone bloggt doch nicht etwa unter diesem nick?!?!? *LOL*
      Aber egal was war: Alles wird gut. *tröstend und hilfreich die Hand austreckender smiley*

      Noch einmal Schokolade, um das Echo des Stoßseufzers MAENNNNNER zu dämpfen. Gehts wieder? ;-) BTW: Vielleicht hülfe ja dem einen oder anderen Kerl eine Kostprobe der Tafel ganz rechts? Nur ein winziges Stückchen? :-)

      Du, ich habe was geniales gefunden - siehe heutiger post. Berichte doch bitte mal, ob Du die lustigen ASCII-smilies ganz normal sehen und auch kopieren kannst, oder ob was auf dem Weg durchs Netz verloren geht oder verstümmelt ankommt. Ich war auf der Suche nach einem besonders hilfreichen smiley in emoticonform, fand lange nix gescheites, suchte aber weiter, und habe das im post genannte dafür im web gefunden.

      Liebe Grüße, und aufmunterndes Haarezerzausen, Sathiya

      Löschen
    2. Ich muss es einmal gesagt haben:
      Da, wo bei Dir der Tacho auf die 130 zeigt, da zeigt er bei mir auf die 200, und da, wo Dein Tacho bei Dir am Ende ist, da steht bei mir eine 300. Das ist so und das kostet auch Geld.
      Fahre ich durch den Wald, sagt die Liebste: Ras nicht so. Sage ich: Aber schau mal auf den Drehzahlmesser, nur 2000 Touren. Sachtsie: Aber zweihundert Sachen !!!

      Löschen
    3. Schön, schön für Dich! :-)
      Im Fahrzeugschein stand: 214 km/h. Kann ich nix dran machen... außer meine eigene Tachoscheibe draufzukleben, um wenigstens einmal im Leben 300 zu fahren - wenigstens optisch. :-)
      Ich bin neugierig: Wo genau kann man denn in Deutschland mehr als einige Kilometer am Stück 300 fahren, ohne von den lahmen 200-Fahrern ständig ausgebremst zu werden? Hmm?? ;-) (Nürburgring laß ich jetzt mal nicht als Antwort gelten *g*)

      Löschen
    4. Die Strecke war Frankfurt am Main bis Aachen, zuerst die A3, dann auf die A4.
      Sonntagmorgen, so gegen 06:00 Uhr. Kommt bei Köln ein Doof-Porsche hinter mir auf die Bahn, zwei Männer drinnen, und denken, der macht uns den Weg frei.
      Konnten ja nicht wissen, daß ich einen speziellen Werks-Porsche fuhr.
      Bei knapp Dreihundert verschwanden sie dann aus meinem Spiegel...
      Und tauchten nicht mehr auf.

      Löschen
    5. Ach so - Werksporsche. :-)
      Auf der A3 - ja, das kommt hin. Könnte ich auch mal wieder fahren. ;-) Aber Obacht! Denne:
      Morgens früh um sechs fährt die kleine Hex... saust sie über den Beton jedem Porsche-Mann davon. Hex-hex! *LOL*

      Löschen
    6. Liebe Sathiya, so ändern sich die Zeiten!
      Ich rase nicht mehr, ich gleite dahin. Als ich mit knapp 250 km/h auf den Mercedes, der auf freier Bahn nur auf der linken Spur fuhr, mit hellem Licht herankam, da verriss er vor lauter Schreck das Auto und schleuderte einmal hin und her. Da fuhr ich einen Moment neben ihm her, damit er sich wieder beruhigen konnte, danach war ich für ihn nur noch der Lichtpunkt, der sich entfernte...

      Löschen
  3. Bloggershausen: relativ gut beschrieben; thumbs up. Ist aber nicht (mehr sehr) trouble-causing fuer mich.
    Ausserdem sind 'Manche' einen Riiiesenschritt in eine bessere und schoenere private Richtung unterwegs = dem HImmel sei's gedankt!
    Was Deine 'Geschwindigkeits-Rausch-Sucht' betrifft: kopfkratz und vorsichtshalber keine Adiletten - von egal wievielen Richtungen - heute auf mich 'einladen' ;-) !
    Die 'Neuen' Smiley-Ersatz-Versionen kann ich - zumindest mit 'command c' und 'command v' per Midi-Geraet herumcopieren; sie sind dann -von Dir geklaut - allerdings derzeit gruen.
    Werde mir die Geschichte ab Dienstag noch auf dem grossen Computer mit anderen Varianten angucken und evtl. dazwischen noch mit MK.
    Selbiges ist gerade f. 'puzzeln' etwas komplizierter geworden, nachdem aufgrund von 'copy-rights-Hinweisen' viele Sachen nicht mehr zum vorruebergehendem Copieren sind um sie in der copierten Form erst vergroessern zu koennen und damit mitunter erst erkennt, WOvon die sprechen - seufz.

    Was die 'andere Schokolade-Anwendung' betrifft: kopfkratz - sicher bei KEINEM der Maenner in meinem Leben! Kann aber DAran liegen, dass ich selbst ja so eine Transuse bin, dass da JEDER trotzdem schon einsatzfaehig waere bis ICH endlich einmal 'auf Kappito' bin :-o !)
    ABER - having said so: nachdem mir gestern doch tatsaechlich noch liebevollerweise der gewuenschte 'Radiergummi' unter meine Schmusedecke gereicht wurde*, hat bei mir meine 'Affen-Abstammung' (= kann mit 'Werkzeug' umgehen ;-) ) zugeschlagen und ich habe meinen Radiergummie-Reicher unter die Schmusedecke gezogen indem ich aus einer Ecke derselben ein 'Lasso' machte ;-) = boy dann ging's rund bei mir!
    Heute frueh hat's dann noch zusaetzlich unglaeubig 'kariertes' Gegucke gegeben, als ich mich in meiner noch 'Restfreude' von gestern hinreissen liess, ihm einen Knutsch auf seinen Hintern zu verpassen.
    … und wie ich oben sagte "… KEINEM ….", denn diese Unglaeubigkeit wurde fluchs seinerseits mit dem Austausch-Angebot einer 'besseren Seite' beschieden.
    Dazu spielen wir aber jetzt 'catch me if you can' ;-)

    LG, Gerlinde
    heute als 'Feiglings-Satansbraten' zu verlachen



    * btw.: so wie ich verdaechtigt habe: mit denselben verwirrt in der Luft 'fragenden' Haenden = "ich will/wollte Dir nicht weh tun, aber ich verstand DICH auch nicht!" = haeufigstes unausgesprochenes Negativ-Happening in einer Zweierbeziehung!!!

    Y.S. = Yellow Snow = via c(h)at noir ? Ich mag ihn!



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gerlinde, ich hoffe, daß es Dir wieder gutgeht, und Du nicht mehr K.O. bist vom Puzzeln und Männer/Menschen-Versteh-Versuchen. :-)

      Bloggershausen: S-x, lautleise und Y.S. - einverstanden. Y.S. habe ich auch schon länger auf dem Lese-Plan. Witziger Name! Zum nickname fällt mir ein lustiger Spruch aus einem Zeichentrickfilm ein: "Hat der Schnee gelbe Flecken, darfst du nicht dran lecken. Ist er weiß und klar, schmeckt er wunderbar." :-) (aus Brother Bear) Und Herr lautleise hat sich letztens redlich die Ritterwürde verdient. Ich las mich heute fest in eurer Rede und Gegenrede und Gegengegenrede... ich wußte garnicht, daß man die Kommentarfunktion auch ohne weiteres als Chat benutzen kann, daß soviele Kommentare auf einmal pro post überhaupt möglich sind. :-) Und überhaupt - er ist auch ganz gut im Schulter ausleihen und Trost spenden, so wie ich das sehe! (◑◡◐) Dreizehnter Ritter der Tafelrunde. Ihr hattet echt Spaß dabei! Soviele Funken... daß ich um meine Vorhänge fürchtete! :-D

      Spezial-Schokoladen-Anwendung: naja, vielleicht lieber doch nicht. Frau weiß ja nie, was dann passiert, bzw. sie weiß es nur zu gut, meinte es aber nicht so. Was als klitzekleine Aufmunterung fürs ego gemeint war, wächst sich ganz schnell zu einem großen Problem aus (oops. Sathiya. Was genau denkst Du eigentlich, was Du da schreibst?!?!?) - besser Themenwechsel! ;-)

      Ich gehe dann mal meine Nähmaschine abstauben. Jemand hat zwei Schürzen bei mir bestellt, eine zum Wenden und für die andere muß ich noch ein Schnittmuster entwerfen, bevor ich sie nähen kann. Ein Probeteil werde ich auf jeden Fall machen und daran ändern, was verbessert werden muß - das bleibt dann bei mir. :-) Vielleicht sollte ich langsam auch über einen neuen Markennamen nachdenken - Apronia vielleicht? ;-)

      However - ich wünsche Dir ganz ganz viel Spaß und höchstes Vergnügen beim weiteren munteren Klingenkreuzen mit Deinen Chatpartnern! (ich lese dann ab und zu die Zusammenfassung *g*)

      Liebe Grüße, *kicher* Sathiya (。❤◡❤。)

      Löschen
  4. Hallo Sathiya,
    so kenne ich Deinen Blog noch gar nicht: nicht nachdenklich, keine Kritik, Entspannung pur, Urlaub, "positive vibrations" (Bob Marley läßt grüßen). Muss auch mal sein. Ich habe zuletzt auch einen Post mit dem Titel "Schönwetterblog" geschrieben, weil ich mich manchmal auch an all dem Schönen auf der Welt erfreue.

    Gruß Dieter

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dieter,
      ja, und danke! Ab und an muß/kann man auch mal weniger kritisch sein. :-)
      Normal ist es ja nicht, wenn man nur immer was zu meckern findet... das Leben ist so schön und man sollte das auch verbal viel mehr würdigen. ;-) Oder eben mit ein paar schönen Bildern.

      Danke für Deinen Kommentar, viele Grüße und einen schönen Sonntag, Sathiya

      Löschen
  5. oooch, habe bei lautleise eigentlich noch gar nie 'Klingen' gesehen. Das weit groessere Problem war ich mir selbst mit wohl derzeit wieder verstaerkt 'Oma-Praesenz' (= Mimositaet?).
    Twister wird ja bald mein 'schweigender Liebling' indem er sich sooo duldsam 'anfegen' laesst = grooosse Bewunderung dafuer, auch wenn mir eine gelegentliche 'Spitze' schon etwas Spass machen wuerde. Das Problem ist - speziell beim Bloggen - allerdings: man weiss niiie, WIE 'hart' welche gemeint sind, wenn man sich nicht kennt und auch keine Body-Language dazu 'lesen' kann = mein eigenes groesstes Problem auf meine eigenen 'Geschosse' (= wechsle Mittelbuchstaben nach Bedarf ;-) - wie DU ja selbst zur Genuege weisst.

    Was die 'Spezial-Schokolade' betrifft, kann ich mir vorstellen, WAS Du eigentlich meinst:
    Man nennt das hierzulande 'ruled by their dick' = wenn 'certain' Koerperteile dann das Denkvermoegen im Gehirn fast ausschalten, weil fast durch selbiges durch-pieksend ;-) .
    Sprich: Das IST dann zwar 'Potenz' bei gleichzeitiger 'IMpotenz ;-) !
    In generell ist es aber heutzutage mit 'echter(er) Impotenz' so, dass einfach der taegliche mitunter 'seeehr psychisch bashing Lebensstil' dann mitunter auch 'Unschuldige' (Koerperteile) lahmlegt. Bei viiiielen ist 'das' fast sofort behoben, wenn sie entweder in einen besseren Job gelangen; laengeren Urlaub am Stueck nehmen oder - worst case - auch Partner wechseln. Es sind - angeblich - gar nicht sooo viele wirklich 'medizinische Faelle' auf diesem Sektor vorhanden. Eher sind es dann noch 'Dogen-Missbrauch' und/oder generelle 'Info-Ueberlastung' (=welche nicht verarbeitet wird).
    Let's be honest: bei uns Frauen 'sieht' man 'das' nur nicht; denn 'Fuesse breitmachen und laecheln ginge trotzdem immer' (= wird aber dann ohnhin mit 'Kopfschmerz' AUCH zur Impotenz !!!)
    Das EIGENTLICHE Problem ist meist die Panik bei den betroffenen Maennern, wenn es auch nur EINmal oder ueberhaupt 'passiert'. Ab dann ergibt das mitunter einen psychischen Teufelskreis aus welchem dann nicht einmal tausend Schokoladen 'der unterstuetzenden Art' helfen.
    Bei uns hier wurden sog. 'men-sheds' erfunden. D.h., das sind in der Tat Treffpunkte ueberwiegend f. Maenner, welche sich dann lose locker treffen und wo dann meist sog. 'von den Maennern nicht gerne besprochene Themen' - meist ueber sich selbst bzw. Gesundheit(sschwund)'; Trennungen usw. - besprochen werden und nebenbei einfach auch miteinander gebastelt wird (= vermeidet mitunter gescheuten Blick-Kontakt beim Sprechen 'ueber unangenehmes Thema' )

    - Fortsetzung folgt -

    AntwortenLöschen
  6. - Fortsetzung 2/2 -


    Ich persoenlich finde diese Dinger (Sheds) toll, denn ich hab's Ersthand schon in Jugendjahren erlebt, dass Maenner einfach viiiel laenger Anlauf brauchen um ueberhaupt sensible Themen sie selbst betreffend, anschneiden (= ein paar Brueder; viiiele Onkels usw.). Musste den gestrigen Film "She's the Man" schmunzelnd auf mich selbst abaendern in "She's occasional Man! " ;-) koennte mir vorstellen, dass ich unter diesem Satz evtl. einmal 'zu finden' bin ;-) !

    Was 'Puzzle' betrifft: Bin derzeit ratlos; sieht so aus als ob es sich in 'Es war ein Sommertraum' (Bambis) aufloesen wuerde - jauuul! Ich weiss nicht weiter!

    Wir hoeren uns wieder - viel Erfolg mit dem Schuerzen-Naehen. Ich bin derzeit auch wieder etwas staerker auf dem Naeh-Sektor taetig, da 'Suburb-Haus' (und noch keine Garten-Umreiss-Erlaubnis) sonst etwas langweilig ist.
    Maus treibt uebrigens noch immmmmer ihr Unwesen und koennte sich glatt als Ski-Slalom-Laeufer zum Wettkampf anmelden, so wie sie die toedlichen Huerden hier meistert ^^ = meistens enden NUR wir in einer davon ab und fuer uns ist's dann nur schmerzhaft aber nicht toedlich. ABER: es ist eindeutig DIE Maus, deren Skalp ich mir evtl. an den Guertel haenge - vor lauter mich aergern und unnoetig Arbeit mir machen ;-) !!!

    LG, Gerlinde



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ;-) In Ordnung.

      Männerrunden zum Sichausheulen - deswegen hat man(n) ja den Skat erfunden. :-) Nein, ganz im Ernst: den modernen Jungen wird doch schon im Kindesalter aberzogen, über ihre Probleme zu reden, sie müssen schon ganz jung entweder alleine damit klarkommen ODER Mommy hat sie immer für sie gelöst. Ist beides blöd und erzeugt schlimmstenfalls erwachsene Männer, die nur schwer mit Problemen und Hürden zurechtkommen und irgendwann Hilfe und Trost im Alkohol oder so suchen. Was gegen Potenzprobleme auch nicht wirklich hilft, aber es tröstet wenigstens etwas. ;-)
      Ach, als Mann hat man es auch nicht leicht!!

      Mimosität - hmm, da kann Dir keiner außer Dir selbst helfen. Ich hätte dagegen leider nur einen Tee samt cookies anzubieten, um die schlimmsten körperlichen Begleiterscheinungen etwas zu mildern. Oder ein paar grüne Pillchen? Pickelige? Ein paar sind noch da...! :-)

      Die Maus: richte ihr mal viele Grüße von meiner Jüngsten aus! Und sie soll doch mal Urlaub nehmen und Dich nicht mehr ärgern! :-) (•❤◡❤•)

      Liebe Grüße und eine schöne Woche, Sathiya

      (es war doch wieder Anzac-Day bei euch? Ich hoffe, Dir geht´s gut - *fragender smilie* - Stützfinger und Schulter leih)

      Löschen
  7. PS: meist 'blue on blue' bei lautleise - hoffe/denke ich!
    … und im eigenen Fall ist es meist viiiel ergiebiger, mir schlichtweg eine Entschuldigung f. meine Frechheiten abzufordern.

    AntwortenLöschen
  8. Klar ist es auch als Mann nicht einfach; darum habe ich ja - in div.'s Stufen - meine fruehere Meinung bei einer Wiedergeburt als Mann auf die Welt kommen zu wollen, seit ein paar Jahren umgeaendert auf: Computer; wertvoller, ausbaufaehiger !!! JEDOCH: seit ich Castagir kennengelernt habe …. ;-) ;-) ;-) (und duck mich jetzt schnell und gaaanz tief gegen 'Ufo' :-) )
    Habe dort btw. wieder mal einen 'Weckruf' eingestellt; mal gucken, wie der Hausherr dazu 'meckert' ;-) = werde wohl demnaechst besser zu flachen Flunder um Ufo-verschont zu bleiben :-D !
    Aber wenn wir schon bei 'Nerds' sind: Die muessen bei 'Puzzle' einen Neuen haben - ich denk' at times ich haette 'Halunkinationen' ^^! Dabei reicht 'Die Maus' mir schon -'Wunder wie weisse Elefanten' ? Kopfkratz; dachte bis dato, das gibt's nie = schliesslich haben diese extra zu diesem Zweck rote Augen und sitzen in Kirschbaeumen!
    = Bitte frag' schon, Sathiya ich habe sooo eine tolle Antwort f. das Kirschbaum-Versteck ;-) :-D

    Und jaaa, es war ANZAC Day bei uns - seufz = ueblich 'puenktlich nationales Seufzen' hierzu!
    Zuggleich waren wir kurz unterwegs, meine 'Lieblinge' besuchen (s. lautleise) um f. mich und St…x Bildler zu machen. Nachdem dies ja eine stufenweise Sache ist, waren wir da auch letztes WE schon mal dort. Inkl. in ein paar Wein-Guetern welche hier ja haufenweise existierenden. Am Sa. war's zwar etwas regnerisch, ABER dafuer war das typische Herbstgelb des Weines durch die Feuchtigkeit von einer mir sonst gaaanz unbekannten Farbe = traumhaft! Am vorherigen WE traf ich doch prompt - wieder - meinen 'Chef' bei der Konkurrenz um sich dort das tolle Rot eines wilden Weines ueber einen ziemlich langen Arkadengang anzusehen. Riesengelaechter, als ich ihm einen Fusstritt verpasste und meinte, warum er sich nicht selbst eine 'Touristen-Atraktion' dieser Art zulegen wuerde. Guckt er mich an und meint kess "dazu braeuchte ich eine brutal-nuechtern denkende Gerlinde um mir aaalle Vor- und Nachteile aufzuzeigen sowie denn danach besten Platz dafuer anzuweisen. Zudem haben wir hier im Weingebiet schliesslich gewisse gesetzl. Regularien zu befolgen. Magst Du nicht ZUUUfaellig wieder zu uns kommen, Gerlinde? Unser Kuechen-Chef fraegt auch nach Dir! *" Jaaa, wollen schon, aber seit dem Umzug ist's ja noch unsinniger unergiebiger f. mich als Angestellte geworden, als es dies ohnehin schon beim ersten Male fast nur 'selbstbezahlter Spass' ** war - seufz.
    G.2 hat - natuerlich - wieder einen leichten Eifersuchtsanfall bekommen, ob der verspielten Vertrautheit mit dem vermeintlichen 'Weiberer' (augenroll) = Himmel, da hab' ich dann wohl mittlerweile auch via Net eeetliche 'Verhaeltnisse', oder? Und 'Bi'(-sexuell; mit Dir) bin ich dann wohl auch ^^?
    Wo wir schon bei 'Net-Verhaeltnissen' sind: lautleise hat da ja seeehr liebevoll etwas ausgebadet und mir den Kopf zurechtgesetzt, woran er selbst ja nicht einmal Schuld ist/nicht verursacht hat: meine derzeitige Mimositaet.
    Mir deucht, den 'Wunder-Tee' hierzu sollte ich entsprechend mit jemandem (= Schuldigen) teilen - wuerde auch dort evtl. nicht schaden ;-) !

    - Fortsetzung folgt -


    AntwortenLöschen
  9. - Fortsetzung 2/3 -

    (= naaaa, alter Kumpel von Computer; back to 'normal-Gerlinde' = Ende von Urlaub auch f. Dich, hey ;-) ???)

    Sonstiger derzeitiger Stand von 'Maennergeschichten':
    a) Demnaechst habe ich auch eine Einladung zur 'Fast-beinahe-aegypt.-Schwiegermutter' (= per Tel. und mit viiielversprechender Wichtigmacherei dazu erfolgt = wunderlich) bei ihr DAHEIM = ???
    b) Ich weiss jetzt, WER der 'Muelltonnen-Ritter' war; sie war naemlich letztens NICHT 'bemuttert' - obwohl keiner der Nachbarn auf Oster-Urlaub weg war = ^^ und seufz: 'Show on'(gehen lassen - auch wenn's weh tut, ist eine schwierige und sehr schmerzhafte Angelegenheit - ich weiss das zur Genuege!)
    c) Mit dem eigenen Mann dieses WE ein DERartiges Kommunikations-Dilemma 'erzielt', dass dies einer eigenen Geschichte bedarf = demnaechst; erinnere mich bitte notfalls, da wirklich zuuu kringelig zum nicht weitergeben!
    d) … 'Puzzle' eben; s.o. = da MUSS irgendwo ein Mann dabei sein; ich streite dieselbe Gabe jeeeder Frau der Welt ab - sorry! Ich glaube, ich bin da zufaelliges Versuchskaninchen zur Entwicklung einer neuen Sprache per Bildern und das Ding IST evtl. gar nicht zu kaufen. Ich weiss es nicht; ich mach einfach die Augen zu und warte auf Erklaerungen, welche ich auch verstehe!
    e) Postmeister: heute wieder erstes 'Meeting' nachdem auch er Oster-Urlaub hatte. Dazwischen hatten wir die 'Samstags-Dame' als Ersatz. Mittlerweile weiss Sie seeehr wohl, dass ein - egal WIE - Laecheln die beste Verteidigung gegen mich ist. Ob dies An-, Aus-, Um- oder Verschaukel-Lachen ist = she's got it (und kann's guuuut = steht ihr uuunheimlich gut zu Gesicht, welches ein eigentlich sehr kantig-hartes ist)

    LG, Gerlinde
    (zu Deinem neuen Post bitte bis morgen auf Kommentar warten; bin noch in 'bootcamp' - alleine und kann ENDlich friedlich und ergiebiger arbeiten (augenroll)
    Gruesse Deiner Kleinen werde ich gerne ausrichten. Sag ihr aber bitte, dass ich diese Aufforderung an die Maus evtl. schriftlich von ihr braeuchte, damit diese mir dies auch besser glaubt = gemeinsam sind wir staerker ;-)
    Ausserdem habe ich fuer sie gerade ein Paeckchen fertig, welches vielleicht wenigstens IHR gegen Sprachprobleme helfen koennte, wenn schon Kommunikationsprobleme dieser Welt wohl niiie gaenzlich auszumerzen sind - seufz!

    - Fortsetzung folgt -





    AntwortenLöschen
  10. - Fortsetzung 3/3 -

    (iiiijaaaa, Du aaarmer Kerl von Computer - und gleich in die Vollen!? Ob bei Dir evtl. eine der 'Potenz-Schokoladen' etwas helfen wuerde, hey? Muessen wir mal C. als Fach-Nerd dazu fragen. Denke aber, dass bei positiver Antwort hierzu dieser selbst SOfort einen eigenen Spezial-Schokolade-Laden - extra f. Computer - eroeffnen wuerde ;-) :-D )



    * Dieser 'Bazzi' schmiss mir mitunter am Ende einer Arbeits-Tour irgendwelche Zutaten zu, mit der Erklaerung, ich koennte diese jetzt selbst verfuttern und verkochen = also: ON site - vor seiner Nase; NICHT heimschleppen! Ist mir dann schon aufgefallen, dass er aufpasst wie ein Schiess-Hund, WAS ich WIE aus dem Zeug mache. 'Chef' hat mich ja auch mal per Tel. irgendwann waehrend des Jahres gefragt, ob ich 'copy-rights' auf 'meinen Rezepten' haette. DENN: manche 'peppt' Hoerrrr Kuechenchef mitunter noch optisch (= plating wie ein Gemaelde; eeetwas andere Wuerzung) auf und uebernahm sie prompt = 'Spion'; wiffzackiger ;-) !
    ABER: Schliesslich haben DIE eine Menge Leute in 'Brot und Butter' (beschaeftigt/verdienend) zu halten - NICHT ich (= ich komm' immmmer durch; ausser eine bloede Kurzschlusshandlung erspart mir dies = der Himmel moege weiterhin schuetzend seine Hand mir hierfuer ins Gehirn stecken und bei Bedarf 'umruehren', bitte ;-) !)




    ** hierzulande bruetet u/Regierung gerade mal wieder ueber 'Rentenalter 70'. Ist den Idioten eigentlich schon mal eingefallen, dass sie 'dies' - egal wie - DOCH als Staat selbst zu zahlen haben?
    Grund: Auch hier behaelt KEIN Arbeitnehmer Mitarbeiter bis zu diesem Alter; es sei denn: Vater Staat 'zahlt eine Belohnung' dafuer ODER die Strafe, aeltliche Arbeitnehmer ab eines gewissen Alters auszustellen ist hoeher als die Kosten sie 'mitzuschleppen' und dabei noch etwas sinnvolles an Arbeit f. sie zu finden.
    Meinen aber 'Hoerrrren Politiker', dass man 'diese Luecke' dazwischen aus der eigenen Tasche finanzieren sollte/koennte/muesste, dann muessten sie - leider auch - erst einmal
    a) gerechtere Gehaelter durchsetzen
    b) Vermoegensbildungs-Firmen NICHT mehr sooo ungestraft einfach 'hopps' gehen lassen, wenn diese f. sich selbst genuegend Geld gemacht zu haben meinen durch Abzocken vertrauensseeliger Kunden.
    Wohlgemerkt: viele davon wirklich mit 'Hand und Fuss' = legal, ABER: Strafhoehen sind weiiiit niedriger und weniger Rufschaedigend, als die Versuchung des 'grossen Geldes auf die einfache Tour'.
    c) Das 'Sozial-Netz' wohl ordentlich aufstocken = nur Geld-Umschichtung, denn DARIN wird dann die grosse Mehrheit der Australier 'abwarten' (muessen!)
    Hat hier noch niemand gesehen, dass Leute zwar 'vollbeschaeftigt' sind; dies aber nur aufgrund von bis zu 3 unterschiedlichen Jobs in einer 'Gesetzesluecke', wo f. keinen einzigen eine Alterszulage gezahlt werden braucht?
    Die Jobs aber dann mitunter - genauso wie 'Chef/ich' - unrentabel sind und nix uebrigbleibt, wovon man solche selbst zahlen koennte?
    MM: hier wird's noch oooordentlich 'rauschelig' - KsD sind die Bruecken hier eetwas waermer, wenn man unter solchen schlafen muss ^^! So war zumindest immer mein erklaerender Satz zur Befuerchtung deutscher Verwandtschaft bezueglich "wenn Du aber in Australien 'vor die Hunde' kommst?"





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WER HAT ROTE AUGEN UND SITZT IM KIRSCHBAUM??

      (geschätzte Antwort: Gerlinde nach einem Glas wasauchimmer zuviel?? - Am I right? (◕◡-) )

      Ja, sinds denn alle narrisch geworden? Rente mit SIEBZIG? Die Welt ist verrückt geworden, vollkommen verrückt!!
      Rente mit 70 ist mMn nur ein anderes Wort für: die Rente wird sukzessive abgeschafft. Was selbstredend nur für den wirtschaftlich/politisch/parteiologisch unbedeutenderen Teil der Bevölkerung gilt, die Plebejer. Alle anderen werden staatlich besoldet und alimentiert und pensioniert und ruhestandsversorgt, daß dem gewöhnlichen Bürger Hören und Sehen vergeht - weil er dafür aufkommen muß. Das macht mich wütend.
      Du hast in einem recht mit Australien, so recht ;-) - wenigstens sind die Brücken etwas kuscheliger. Vor allem im Sommer. Da erfriert garantiert keiner... also nur zum Trost, falls Du Dir mal eine suchen mußt, zum Wohnen. Ich habe hier auch schon mal nach Brücken geschaut - da muß man ja mittlerweile Liegeplätze buchen!!! :-)) Was vermutlich auch daran liegt, daß es nicht so wahnsinnig viele Brücken in der Gegend gibt, genaugenommen nur drei. Das reicht nie und nimmer für zwei Großstädte!!! Wenn die da alle untendrunter schlafen wollten, wäre die Hölle los, und die Flüchtlingslager im Gazastreifen könnten Entwicklungshelfer hersenden... (¬▂¬) help!

      Also, Computer und Schokolade geht schief. Als die Jüngste noch klein war, hatte sie mal versucht, den USB-Port des Laptop mit Schokolade zu füttern. Der Grund: der Ex hatte herzhaft Schokolade genascht und als Begründung "Akku leer" angegeben. Die Kleine merkte sich das und prompt, als der Laptop-Akku leer war - bingo! (wie Du immer so schön lautmalerisch sagst) Es hat eine ganze Weile gedauert, bis der süße schmelzende Kram wieder rauswar, und der Port funktioniert seitdem nicht mehr. Futterluke verstopft. Das kommt davon - Schokolade ist eben nicht gesund! :-DD
      Virtuelle Schoki muß reichen. Hier, Guter, nimm... und laß Gerlinde schreiben!! Was und WIEVIEL sie will.

      Männergeschichten a bis e: oh und ah. Berichte mal! Da fehlt aber noch f bis z - oder gehört das eher zu Szenen einer Ehe?
      Vielleicht in einem neuen Post - Männergeschichten quer durch den Erdball? (ich überlege noch, ob) Oder My evening ist your morning Teil 3?

      Liebe Grüße, und danke für einen neuen Kommentator! lautleise hat sich neugierig wie die sprichwörtliche Katze hier herbegeben - ich hoffe nur, er hält was+das aus. Was immer er hier findet. :-D
      *hug und drück* Sahtiya

      Löschen
  11. DANKE, GERLINDE, DANKE, DASS ICH HIER AUCH EINMAL ZU WORT KOMMEN DARF !!!!
    Du meine Güte, ja, ich habe gerne Sex, gerne auch mit Frauen, gerne auch mit Überraschungen ( gerne auch mal nicht im Bett sondern draussen, sehr weit draussen ! )
    Sathiya, jetzt haste mich aber wirklich mal zum Lachen geracht! Aber: Da lacht sie mitten beim Vögeln, weil ich mal wieder einen kleinen Witz gemacht habe, da lacht sie mich RAUS, der Herr Knickhans flutscht einfach nur raus - sacht sie: Ja, wa tt iss datt dann? Sach isch nur: Moment maaaal - und bin wieder drin.
    Das Leben. Vita longa brevis est.
    Danke für Deinen Blog. Der ist ja wirklich ganz große Klasse. Und? Jetzt kommst Du!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was hab ich? Jemanden zum Lachen gebracht? :-)) Na, wohl bekomm´s! Soll ja gesund sein, hab ich gehört... ;-)

      Jaa, meine liebe Gerlinde ist hier mein ständiger Hausgast. Wir dutzen uns sozusagen. Und geben uns geheime Männertips ganz unter uns Mädchen. Und tauschen Mäusejagdgeschichten und Känguruhsterbehilfepläne aus. Und plaudern übers Universum und den ganzen Rest... :-D

      You are welcome, ab und zu was dazu beizutragen, daß dieser Blog am Laufen bleibt. Und wenn es ein Witz ist, über dem ich erst stundenlang grübeln muß. *LOL*

      Viele Grüße, Sathiya

      Löschen
    2. Liebe Sathiya, jetzt mal ein Witz, bei dem Du garantiert nicht grübeln musst!

      Komme ich in die Bank rein und will einhundert Euro auf mein Konto einzahlen.
      Sagt die junge Frau am Schalter: Tut mir sehr leid, das geht zur Zeit nicht.
      Ich: Wieso, weshalb, warum?
      Sagt sie: Ihr Konto ist leider rappelvoll, da geht überhaupt nichts mehr drauf!!!

      Sathiya - Warten wir nicht alle auf ein solches Erlebnis? Und dann auch noch völlig ohne Sex?

      Na gut, in meinem Witz geht das dann natürlich noch weiter...

      Löschen
    3. Na ja, dananch stellte sie die Frage:
      Kann ich sonst noch etwas für sie tun?
      Ich: Ja, aber das möchte ich sie jetzt nicht fragen...
      Fängt sie das leichte Schmunzeln an: Wer weiss ???

      Löschen
    4. Das hab ich mir gedacht. Männer...!!! :-))
      Ich vermute: sie hat Dir ein neues Konto aufgeschwatzt. ;-) Eventuell eines bei sich. Ein privates. :-)
      Gibt es tatsächlich ein Limit, eine Obergrenze bei Konten? Oder ist das der Witzdramaturgie geschuldet? ;-)

      Löschen
    5. Das ist der Witz, Sathiya, auf einem Konto gibt es kein Limit nach oben.
      Na gut, einmal habe ich das Angebot auf ein Privat-Konto angenommen.
      Aber - sie war leider auch im Bett so wie am Schalter.
      Immer korrekt und ging nie über sich hinaus.
      Und wenn, dann nur, weil ich mich so ins Zeug gelegt habe.
      Dann aber: Alle Mann über Bord. Und wie...

      Löschen
    6. DAS war also der Witz. :-)
      So ein volles Konto hätte ich auch mal gern, daß mich der Bank-clerk verheißungsvoll anklimpert mit seinen Wimpern und die Muskeln spielen läßt und mir statt Einzahlung was völlig anderes anbietet. Ob es sich gelohnt hätte? Weiß ich nicht. Habe noch nie versucht, 100 Euro auf mein Konto einzuzahlen. Vielleicht sollte ich das mal probieren? :-)

      Alle Mann über Bord - geht jetzt meine Phantasie mit mir durch - oder wie...???
      "Privatkonto wegen overload vorübergehend geschlossen. Seeleute haben keinen Zutritt." Jedenfalls nicht bis 8 Uhr in der Früh. :-)

      Löschen
    7. Ja, genau so!
      Komme ich um acht Uhr in der Früh bei ihr an - sie empfängt mich im Bett, nur mit Mutter Natur.
      Ich denke mir: Wenn das so ist, dann bin ich jetzt mal Vater Natur. Und was dann folgte, war sehr natürlich. Sehr... Später fragte sie: Magst was frühstücken? Ich: Habe ich doch gerade!
      SATHIYA !!!!!

      Löschen
    8. Autsch, das war LAUT! :-)) Ich hätte es auch so verstanden. ;-)

      Was für Frühstück - siehe Schokolade von oben? ;-)

      Löschen
    9. Jau - und es ist mir nicht nur einmal passiert.
      Ich weiss es nicht, aber es folgt mir bis heute.
      Tut gut, Sathiya, tut einfach nur gut.
      LG - Wolf

      Löschen
    10. Es geht doch nichts über ein geregeltes Sexualleben... ;-)
      Eine letzte Frage noch: mit oder ohne Schokolade? *frech grinsender smiliey, der sich ganz rasch ins Dunkle verdrückt*

      Hmm, da fahre ich fast lieber Auto. Die Kosten und Risiken sind in jedem Falle x-mal besser abzuschätzen - und wenn einem das Modell nicht mehr gefällt, tauscht man es ohne Streß und Generve und Geheule gegen ein neueres. :-) Vor allem, wenn die Leistung nicht der versprochenen entspricht. Mit Schokolade braucht man einem Auto ja nicht zu kommen... :-)

      Löschen
    11. Mit Schokolade, Sathiya, natürlich mit Schokolade.
      Und? Im Auto geht das auch, es darf nur nicht in der prallen Sonne stehn...
      Man spricht niemals über Leistung, die hat man oder hat sie nicht.
      Ich bleibe im Präsenz.
      LG - Wolf

      Löschen
    12. Ich auch, ich auch. Präsenz, all ways.
      :-))

      Löschen
  12. Well, well, der Hoerrr Lautleise - so wie ich - mit eigener 'spinnerter Meise' unterm Ponny auch bei meinen Freunden: herzlich willkommen, mate, aber sei bitte vorsichtig und gnaedig(er). Meine Freundin Sathiya ist kein 'Ndb-Bayer mit Derbeinschlag' - wie ich. Da muss auch ich mich mitunter etwas 'adjustieren' ;-). ABER: Dir als Youngster und Vater von Kindern wird das wohl viiiel einfacher fallen, als mir altem Haudegen mit auch noch schuetzendem 'Tuempel' zur Verhinderung von mitunter wohlverdienter Dresche ;-). ABER: sie ist - trotz 'feinerer Methoden' seeehr gut im Austeilen wie Einstecken = tried and tested; Praedikat 'Doppel-GUT' !
    Ansonsten habe ich lautleise ja schon gewarnt, dass wir zwei Maedels uns gelegentlich schon die Maenner teilen auch wenn dies als worst sufferer meist u/Lieblings-Pruegelknabe C. ist, koennte lautleise evtl. Nr. 2 werden ;-) .

    Ansonsten noch die Aufklaerung zu den Elefanten mit den roten Augen im Kirschbaum: aaalles 'Camouflage'; die Augen sehen dann aus wie die Kirschen! Guck mal selbst, bitte - ich wette, auch Du wirst deswegen KEINEN Einzigen sehen ;-) :-D
    (iiijaaa, ich weiss schon: aufgrund 'noch Saison': meine Ohren mir selbst zur Strafe langziehen ;-) )

    Die Schoko-Logik Deiner Kleinen finde ich hergottsvorzueglich - koennte von mir sein. Hier hat mir mein Mann einst 'mind mapping' versucht zu erklaeren und prompt lag dann am Tag danach 'eine halbe Million' Kleinkrimskrams auf dem Schlafzimmerboden herum. Um Aufklaerung gebeten, konnte ich ihm zu jeeedem einzelnen Dingens erklaeren, an was es mich 'erinnern' sollte = von da an durfte ich wieder mit Papier und Bleistift arbeiten und brauchte 'mind mapen' nur zur gelegentlichen Benutzung anwenden ;-)

    Ansonsten - speziell Maenner - betreffend:

    e) hat mich wieder wegen 'toyboy' befragt = nicht gleich automatisch sich selbst dazu, sondern weil er der Meinung ist, dass dies eine unausbleibliche Folge von 'langweiligem, gartenreduziertem Suburb-Leben' f. mich wuerde.
    Himmel, da haett' ich aber auf fast aaallen Dienstreisen mit meinem Mann mitunter dann die maennl. Umgebung vernaschen MUESSEN, denn ich gehe nicht gerne alleine 'Tourist-style exploren', wenn ich den anderen waehrend derselben Zeit arbeiten weiss = grooosses Problem f. mich! Ich bin da besser mit laengerfristigen Aufenthalten, wo ER das Geld verdient waehrend ich mich um die Basis des taeglichen Lebens kuemmern kann/muss. Darum gibt's bei uns jetzt auch gerade oefter Knatsch, weil 'bootcamp' - logisch - immer ungemuetlicher wird und regulaere nunmehr fehlende Lagerkapazitaet von Schraenken von mir nach alter Manier mit temporaeren Pappkisten-Regalen 'ersetzt' sind. Selbige werden aber mitunter zuuu schnell und mM kopflos unueberlegt vom Ehemann beseitigt, bevor ich sie ihrer geplanten Verwendung zufuehren kann. Ich mag naemlich z.B. absolut keine am Boden liegenden Klamotten und ewige Suchereien auch nicht - egal wo auf der Welt!
    Ausserdem kam mir meiner Mutter 'brutalo-Satz/Erziehung' immmer gelegen, welche da auf u/Kinder-Reklamation von 'mir ist langweilig' immer konterte "Du BIST langweilig, weil Du Dir nichts einfallen laesst!" = Recht hatte sie - stimme ihr hierzu voll zu! Selbst meine Maennerbeziehungen liefen wesentlich besser, als ich meine Erwartungshaltung von 'wer was zu machen haette' ablegte und ersetzte mit 'aaalles muss man selber machen' (zumindest versuchen) - vor allem gueltig f. die meisten 'white collar' UND Nerdchens aller Art - seufz!

    - Fortsetzung folgt -


    AntwortenLöschen
  13. - Fortsetzung 2/3 -

    f) Mein juengster Verehrer (der Unter10) ist verliebt (in eine Andere) und bittet um hilfreiche Ratschlaege = oweia = Bock zum Gaertner machen - grmpf! Na ja, erstmal habe ich mir Denkzeit erbeten, weil 'das' ja bei mir selbst schon soooo weit zurueckliegt (= gut dass nicht alle Tel. autom. 'Ansicht des Gespraechspartners' haben ^^ = Ich haette MEIN Gesicht hierzu lieber nicht gesehen ^^! ). Dazu habe ich dann noch hinterruecks seine Mutter ausgefragt, denn ich verdaechtigte, dass selbst als nur 'Miniatur-Genus-not-talks-muchos' diese beruehmte 'sudden facialis Laehmung der unteren Gesichtsregion' (= genannt Mund) jetzt dadurch auch bei ihm eingetreten ist - seufz.
    Glueck hatte ich ja - VORlaeufig - als er eigentlich derzeit nur um eine zugkraeftige Anmach-Nr. anfragte. Hiervon halte ich ja wenig, da mir die derzeitige Werbung (f. weiss nicht was) eigentlich am besten gefaellt, wo ein junger Mann auf eine Serviette schlicht den Satz "Friendship-Request" schreibt und drunter zwei moegliche anzutickende Kaestchens mit 'ja' oder 'nein'. WO ist das Problem, wenn die jeweiligen 'Opfer' auch nur laenger als 10 Minuten ohnehin stationaer zur 'selben Luft-Einatmung' verdonnert sind und nicht weglaufen koennen/duerfen/brauchen/wollen ? Verstellen hat auch keinen Sinn; man kann - mM - kurzfristig sein eigenes Naturell nur abaendern in: Punkte seines Ich's BE- oder RUNTER-tonen.
    Die Klarsicht verliert sich vorruebergehend ohnehin aufgrund von 'rosaroter/himmelblauer Frohsicht-Verliebtheitsbrille', wenn das 'Einander-gesehen-haben' = Ja und 'friendship-request-akzeptiert' funktioniert hat. Ich sehe eigentlich nur die Notwendigkeit, dem jungen Mann den eigenen Ruecken mit Selbstbewusstsein zu staerken mit gleichzeitiger Warnung vor eben diesem! PLUS den Hinweis, wo er 'Schulter' findet, wenn was schief laeuft = ich polstere meine schon mal vorsichtshalber - hoffe aber das Beste f. ihn. Denn: er ist hoeflich, sonnig, fuersorglich, viiielseitig interessiert und laeuft Optikmaessig 'guuut mit dem Durchschnitt' (= mM, da ich selbst da einfach auch ein kleiner Banause bin indem mir andere Eigenschaften einfach viiiel wichtiger sind - seufz). Was er NOCH (schon) guuut kann, weil mit Gerlinde schon sooo oft versehentlich geuebt und seinem 'Juengsten-Kind-Verwoehntheitsanspruch-von-aaalles-mir' leider zuuu sehr entspricht: andere Maenner seeeehr giftig und abschreckend angucken! 'DAS' habe ich ja auch immmmer schon versucht bei ihm gegenzusteuern. Unsere Freundschaft begann schliesslich einst mit meinem Ca.- Satz an ihn zur 'eifersuechtigen Alleinbeanspruchung seiner Mutter' waehrend eines Besuches von mir "Du bist aber schon ein gehoerig verwoehnter, eifersuechtiger Stinkstiefel junger Mann!" Die daraufhin folgende erschrockene Unterhaltung erfolgte waehrend einer Futter-Nachschub-Aktion seiner Mutter und wurde auch immer wieder nur waehrend deren Abwesenheit zwischen uns fortgefuehrt. Mutters Verdacht-Anfrage an beide von uns, ob 'denn was waere' (= ihr Sohn war urploetzlich erstaunlich ruhig) wurde von beiden mit einem gespielt-verwundertem "Noeee" beantwortet. Er bekam von mir aber noch meine Tel.-Nr. zugesteckt; nahm diese auch interessiert an und meldete sich dann einmal mit der Frage, ob ich ihm erklaeren koennte, warum Erwachsene manchmal doooof seien. Konnte ich - war selbst schon Dooofian (mit Zeit zum Erklaeren) ;-) ! Damit sah ich mich eigentlich in der Rolle von Ersatz-Oma; rueckte aber aufgrund seines entsetzten Einspruches auf 'Tante' auf = Knuuuutsch dafuer! Na ja, zumindest ist jetzt wohl eeendlich die Phase, wo auch andere Frauen - passenderen Alters - fuer ihn interessant werden.


    - Fortsetzung folgt -

    AntwortenLöschen
  14. - Fortsetzung 3/3 -

    Manchmal war er ja schlimm in seinem Besitzanspruch ueber mich (augenroll) egal wie suess er dabei war; meinem Ego zwar gut tat, ABER seinem absolut nicht, wenn er dies unumstritten genehmigt bekommen haette! Ich male mir gerade den ersten Kuss der beiden Youngsters aus = ach, dahinschmelz.
    Ganz gut finde ich zu diesem Zweck ja die 'moderne Aufklaerung via *ou-tube'; boy haett' ich mir das schon einige 100 Jahre frueher gewunschen ^^ + ;-) !
    ;-) - jedoch: obwohl ich vermeintlich 'sooo viiiiel nicht richtig mache' - haelt meine Ehe schon erstaunlich lange = kopfkratz!

    Weiters: halt mal noch ein wenig inne mit 'evening/morning III' bitte. Habe selbst gerade 'schwer zu Verarbeitendes' mit liebevoll schocking Schwung vor die Nase 'serviert' bekommen und bin daher sicher derzeit nicht gut als Allein-Antrieb-Unterhalter; sprich: bin fuer 'ne Weile ganz dankbar f. irgendeine 'Vorgabe' zum Einhaken/Bekommentieren, bis ich meine 'seelischen Fuesse' wieder sortiert/unter mehr Kontrolle habe - sorry; auch mich 'haut's mitunter um/von den Socken' ;-) !

    LG, Gerlinde

    PS: gehst Du wieder kurzfristig 'heim', lautleise ;-) ?
    Aber Du siehst jetzt wenigstens (ein) warum ich selbst keinen Blog haben kann: niemand daheim, weil meist wo anderz ;-) !)
    Uebrigends: ich war hier Erster - bitte hinten anstellen und keine Meckereien, liebster Wolf ;-) :-D
    MEIN 'Maedel' !





    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das liebe Gerlinde, muss einmal gesagt werden:
      Castagir ist nur primitiv, wirklich nur primitiv. Verstehe ich nicht, wie man sich als Frau bei solchen Beleidigungen noch aufhalten kann.
      Verstehe ich nicht.

      Löschen
    2. oooch, man fuehlt sich bei ihm sogar auf Blog dadurch WIE lieb und vertraut alltaeglich verheiratet ;-)
      :-D!
      Nachdem 'DAS' ohnehin bei Partnern nach der Anmache/Flirt-Phase kommt, ist er wenigstens von Anfang an ehrlich - mM! SEIN RIESEN-Bonus: mit Smiley ;-)

      Du kennst doch den Satz:
      Vor der Ehe: hoppala Herzele, stolpere nicht!
      Wenn verheiratet: Hey, Trampel, kannst nicht aufpassen?

      Sorry, ich bin Bayer; Ndb. noch dazu - da laeuft das Leben etwas haerter.
      Denn schon andere Teile des Landes kennen zu den selben Fakten schon weit elegantere Saetze, wie z.B.:
      Vor der Ehe pflueckst Du Rosen; nach der Heirat flickst Du Hosen.

      Ich mag den Kerl - es streitet sich sehr schoen mit ihm = basta; Eisenbahn drueber!
      Ausserdem sehe ich NICHT dasselbe wie Du!

      Weisst Du, per Blog meinen wir oefter mal, WIE toll oder das glatte Gegenteil sich da vor u/Nasen praesentiert. Ich tendiere dazu, sie so zu nehmen wie sie sind per Blog, doch wenn's 'privat/persoenlich' werden sollte, steht man mitunter vor unterschiedlichen Menschen = beide ansehen und gelten lassen.
      Inkl. dass manche einfach nicht miteinander 'koennen' = haeufig mit mir = so be it; Traenchen zerquetscht und die Naechsten bitte! Ich muss nur manchmal selbst aufpassen, dass ich nicht zuuu vielen Rausschmeissern auf einmal aufsitze, denn sonst kriegt's sogar mich at times 'nieder'!
      Weisst Du: ich selbst hab' per Blog leider das Luegen* vergessen; ist mir auch zu kompliziert, da ich mir sonst zuuuu viel unnoetigen Krempel merken muesste, wo's sooo viel Interessanteres gibt auf dieser Welt! Wie, warum Andere 'das' (bloggen) machen - deren Bier; die Besucher-Riege 'findet' sich schon halbwegs passend.


      LG, Gerlinde

      … und lass Dich bitte nicht DERart beim Konkurrenzflirten erwischen indem Du andere stattdessen madig machst, ja bitte/danke ?! ;-) :-D Lieb von Dir aber unfein und unfair und wirklich leicht 'b-anal' - auch wenn's mich dafuer ehrt - sorry !
      Und don't worry: Castagir wird mich nicht heiraten! Du wirst das auch nicht - so what?
      Fuer ein Vielleicht 'Nickerchen' mit Einer wie mir - sooo weit und teuer weg - wird sich KEIN einziger 'Global' Blogger (auch die naeher an OZ lebenden) jeee sooo weit aus dem 'Nensterchen' lehnen, wie dies mitunter mit gutem 'Starter-Boden' von bloggen der Fall werden kann ;-) = Wie wurde da einmal festgestellt, bei/von Leuten, welche aufgehoert haben zu bloggen: 'man musste seine Betten wieder auf die komplizierte altmodische Tour fuellen'. Entfaellt bei mir aufgrund 'schuetzendem Tuempel' und bloggen 'auf der falschen Globus-Seite' sowohl als auch ;-)
      So und jetzt lass mir meinen Blogger-Freund in Ruhe bitte und kuemmere Dich lieber um Deinen eigenen 'Pelz' welchen ich auch Dir gerne ueber die Ohren ziehe wann, wie und wo immer ich es auch nur teilweise schaffe = Wolfspelz runter - Schafspelz rauf ;-) ?
      Meine Bloggerfreunde, -Feinde und/oder -Peiniger erledige ich ueblicherweise schon gut selbst - zumindest, was ich ueberhaupt zu sehen bekomme und nicht evtl. manchmal auch schon freundlicherweise vorausgefiltert wird (so man mich laesst und nicht irgendeine Seite als Blogbesitzer favorisiert; sprich 'biased' ist = kann vorkommen!)

      - Fortsetzung folgt -


      Löschen
    3. - Fortsetzung 2/2 -

      * 1 x beim Zaubermann Blog gemacht mit meinem Alter und schon wusste ich's beim naechsten Male nicht mehr - zumal er den besagten Kommentar loeschte, ABER sicher den Inhalt noch kannte/sich erinnerte an die 'Luege' drinnen.
      Darum bleibe ich - WENN ich denn luege - as close to the truth as possible, so dass ich mich auch mit dieser als 'Ersatz-Wahrheit' identifizieren kann! Was ich aber gerne tue - vom geschaeftstuechtigen, oberdiplomatischem oesterr. Ehemann und selbigen Naturells austral. Mutter gelernt: CHARMANT-brutal ( ?! ;-) ) einfach NICHT alles sagen/schreiben, was mitunter erklaerend noetig waere und damit 'Interpretationsbereiche' schaffe ;-) ! (= mir wurde wegen angeblicher 'besonderer Kunst darin' schon einmal ein Berufswechsel zum Anwalt von anderer Seite vorgeschlagen = ^^ )
      BEIDE, E-Mann und OZ-Mutter, waren/sind uebrigends immer zu tiefst upset, wenn sie merk(t)en, dass sie mit ihren 'eigenen Methoden/Waffen' von mir behandelt wurden. Well: Echo-Effekt; ich bin lernfaehig - so lange es nicht gegen meine eigene generelle begeisterte 'Schlumpf-Einstellung' verstoesst.
      =Pssst Sathiya, hoer' bitte auch zum Lachen - ich weiss, wie DU 'das' bezeichnest :-D !

      Löschen
    4. Tut mir leid, Gerlinde, tut mir wirklich leid:
      Aber zwischen Castagir und mir - dazwischen stehen Welten.
      Ihm fehlt wirklich jede Inspiration, jede, nur dumpf Assisprech und dumpf Denke, mehr nicht.
      Keine Bange, Gerlinde, dessen Seite besuche ich nie wieder. Man steckt seinen Kopf ja nicht freiwillig ins Klo. Er schon!

      Löschen
    5. Ich sagte schon: Nachdem mich weder Castagir noch DU heiraten will - was soll 'das' also?
      Hoffe nicht, dass Du mir MiM jetzt auch noch zerlegst - Schreck!
      Leider muss ich wirklich gestehen, dass ich sogar meiner heissgeliebten Sathiya bei gelegentlichem Nichtverstaendnis 'dieser Art Baustellen-Verteidigungen' einen Bremsklotz hinschmeisse = wirklich MEIN Bier - sorry. Du darfst mir aber gerne auch DEINE Schulter* zum Ausheulen leihen, wenn ich TROTZdem durch Schlumpftum, Dummheit, Naivitaet und sonstwas oefter auf die Nase falle. Sathiya's ist ohnehin seeehr stark mit mir belastet - seufz.
      Du bist Blogger-Freund - die anderen auch; nirgends Konkurrenz - ausser beim Flirten = und das ist ja sowieso einseitig von mir = mach Deine Glubscher auf bitte, oder brauchen diese ein Hoergeraet ;-)?
      Was DU siehst - hoffentlich ;-) - nicht so aus wie ich, d.h.: Du siehst Sachen nicht so wie ich. Zwei Menschen - meist 2 Meinungen; goldig, wenn man sich manchmal wenigstens einig ist = hier eben nicht!

      Geh jetzt, reiss Dich bitte am Straps - ich wuerg' Dich nicht gerne an Deinem 'Hunde-Halsband' - sei ein lieber 'Dackel', bitte - kriegste dann in dieser Form mehr als derzeit: naemlich jede Menge Streicheleinheiten ;-)

      Wenn ich's nicht genau wuesste, wuerde ich ja sagen, Du bist mit mir verheiratet. Grund: im Laufe einer Ehe wird man sich angeblich immer aehnlicher = fein; ABER: musst(est) Du ausgerechnet meine schlechteste Seite zum Nachahmen herausfischen: Gelegentlicher Rundumschlag :-o + ;-) ?

      Komm, unterhaken und Kaffee/Tee trinken gehen + "Hundekuechlein" schmausen ;-)

      LG, Gerlinde
      (Dich jetzt unterm Arm tragend, damit Du Dich wieder erholen kannst)

      * hast Dich doch schon soooo brav als tapfer bewiesen mit mir als 'Hilde-Doppel' ;-) = danke noch mal und Haare verwuscheln!



      Löschen
    6. Na gut, hast mich schon besänftigt - aber nur, weil ich unter Deinem Arm hänge, ein wenig tiefer, und es wäre um mich geschehen!
      Seufz...

      Löschen
    7. … dann koennt' ich Dich aber nicht mehr sicher tragen, sondern Du wuerdest schmerzhaft auf den Boden knallen = "stop fidgeting" wie schon der Rat in 'Pretty Woman' war ;-) !
      'Charlotte Russe Kuchen' ist nicht zufaellig unsere beruehmte 'Pavlova' hier? (= war noch nicht auf 'Muellhaldchen' zum Gucken - sorry). Evtl. koennt' es auch der an der Rottisserie gebackene Baumkuchen sein, welcher seinen hoechsten Bekanntheitsgrad irgendwie in einer umgekehrten Hufeisen-
      Form 'angeblich' ueber Skandinavien nach links und rechts runter machte und - angeblich - 'dieses Glueck' Deutschland verfehlte (= Skand. 'Maerchen und Sagen' ;-) ;-) !)
      Hilf' mir mal bitte - kannst mich doch nicht bloed sterben lassen; ins Bett gehe ich ja f. einen Tag GERADE noch gerne bloed (= da ist's ohnehin noetig/erwuenscht - sprich: macht's nix ;-) ! )

      LG, Gerlinde

      Löschen
    8. Die beste Charlotte russe besteht aus gedrehten Biskuit-Röllchen und einer Creme mit Arac.
      Besser geht es nicht, aber mindestens vier Stunden im Kühlschrank.
      Dann auf den Tisch und der Wolf vergisst Sex und Sieben. Also- fast...

      Löschen
    9. Danke f. Hilfe - schlafe jetzt sogar besser ;-); kannte das Ding aber wirklich nicht.
      Heisst dann jetzt, dass Sathiya und ich hier auf Blog besser immmmmer eines von den Dingern parat haben sollten, damit das 'Saechsuaelle' weg- bzw. gemindert bleibt = Bingo, thanks mate!
      Aehem der Spion/Neugierdsnase in mir fraegt jetzt noch: woraus besteht die Arac-Creme, bitte?
      Butter & Co. oder schlicht 'flavoursome Sahne' ? = mei oh mei, bin ich heute wieder gut mit 'D-English UND baerisch bayerisch, ha?

      Löschen
    10. PS:
      Saaaathiiiiyaaaa, Liebes, wir sind hier fertig mit 'raufen' - Du musst wieder selbst was 'arbeiten' hier; bitte/danke ;-) ;-) :-D

      = Speedy Gerlindez auch hier (ausnahmsweise, hey? ;-) ! )
      Btw.: auch Dir gute Erholung; mache jetzt 'Schlaf-Pflege' = Ab- und Entspannung vorm zu Bett gehen; seeya, 'Kleines' ;-)

      Löschen
    11. :-)) Seh ich auch so.
      Wie wäre es mit Evening/Morning 3?? ;-) :-) :-D ٩(◠◡◠)۶

      Nach einer klitzekleinen Schreck- und Schocksekunde habe ich mich köstlich über euch amüsiert.
      Aber - please back to normal, wenn es geht. Selbst wenn es dann wieder langweiliger wird. ;-)

      Psst... ich war auf dem Hexentanzplatz beim Hexensabbat. War toll - lauter Hexen, die auf den lustigsten Gerätschaften angereist kamen. Staubsauger, Handfeger, sogar ein Kärcher war dabei. An Reittieren gab es die ganze Palette zu sehen, einschließlich eines zweiköpfigen Zebras. Und Hunde in allen Größen, mit und ohne Halsband. War Herr lautleise etwa auch dabei? Einer der niedlichen Schoßhunde hatte noch Kuchenreste an den Lefzen... ;-)

      Löschen
    12. Kreiiiisch - DAS war vermutlich wirklich Lautleise;
      Lieb vaeterlich wie er ja manchmal zu mir ist, war DIESE Groesse vermutlich eeextra f. mich von ihm ausgewaehlt.
      Hast ja gesehen:
      - er ist immerhin auch charmant und bezeichnete meine Oberfrechheiten als 'Salz in der Suppe' anstatt 'to-tal versalzene Suppe'.
      - seine vaeterliche Fuersorge trotz jugendlichem Alter, ob denn mein 'fav. Bolz-Platz' auch das Richtige waere… hmmm, mir gefaellt's nunmal bei dem Kerl - ich mag ihn. Ausserdem bin ich (und evtl. auch viiiele Andere ;-) ! ) der Meinung, dass meine Dreistheit locker f. beide ausreicht.
      So lange sie mich nicht physisch in Stuecke schneiden … denn das gaebe dann wirklich nur seeehr kleine Stuecke vom 'Gerlinde-Kuchen' = an 'Frech- und Dreistheit bin ich eindeutig viiiiel groesser und besser teilbar ;-)

      Bitte entschuldige noch mal, liebe Sathiya und herzlichsten Dank f. Deine Geduld und das zur Verfuegungstellen Deines Blogs als Kommunikations-/Rauf-Plateau.

      Ausserdem habe ich gerade den komischen Verdacht, lautleise wollte mich mit der ganzen Aktion ohnehin nur liebevoller- /fuersorglicherweise vom beschriebenen 'Hexen-Meeting' abhalten und vermeiden, dass ich diese 'verschlimmbessere' ;-) ;-) ;-) = tja, er hat eben seine besseren Seiten - er hat die Hexen vor mir gerettet ;-) !
      Ich sag's ja immer: nix so schlecht, dass nicht doch evtl. noch irgendein Fitzelchen Gutes dabei waere = hast Du gesehen?

      LG, Gerlinde
      (und weiter in etwas langweiliger ;-) )






      Löschen
    13. PS: DU hattest Angst? Vermutlich weil Du ja meine 'Baustellen-Verteidigung' in generell sehr genau kennst UND dann meine grenzenlose Affenliebe fuer einen meiner 'Lieblings-Pruegelknaben' noch dazu, oder? Aaah, MiM schuf 'Kontingent' - fuer lautleise ;-); PLUS: ich brauch' mich zu dessen 'Blogger-Arbeitszeiten' am Morgen nicht so abhetzen!
      ;-) WERT war er's mir allerdings SCHON = seeehr schelmisch grins hier !

      LG, Gerlinde


      Löschen
    14. Angst? Eher Schreck. Klitzekleiner Schreck. :-)

      Löschen
  15. Gerlinde, ich meckere nicht, aber gestatte mir doch einen Termin beim Optiker.
    Der wird sich meine roten Augen anschauen und diagnostizieren: Gerlinde gelesen, stimmts???
    Und ich werde nur noch nicken und er schickt mich nach Hause.
    Warten sie eine Stunde, dann kommt die Kollegin zu ihnen, die wird ihnen helfen!
    Jetzt ist sie hier und du glaubst ja gar nicht, wie sie mir geholfen hat.
    Sie meinte nur: Ich bin hier, damit sie gut kommen können. Und ich kam, kam und kam.
    Flüstert sie: Schaun's, die Augen! Kein bisschen mehr rot, nur noch blau...
    Da habe ich beschlossen: Die darf öfter kommen, öfter als ich. So bin ich nun mal. Kennst mich ja!

    AntwortenLöschen