Dienstag, 25. März 2014

Endlich Frühling

http://themes.googleusercontent.com/image?id=0BwVBOzw_-hbMODRmMmQwZjQtZjY5Zi00YzMzLWEyMWYtYTZiMWRkZGY3YmEz"Es grünt so grün, wenn Spaniens Blüten blühen... tadamdadamm... " :-)


Eine schöne Frühlingszeit euch allen!
Der Frühling ist meine liebste Jahreszeit. Er ist - wie der Sonnenaufgang die Verheißung auf einen neuen Tag voller Möglichkeiten - die Verheißung auf ein ganzes neues Jahr voller Überraschungen, Begegnungen, Erlebnisse, Erfahrungen.

Deswegen habe ich mein Blogdesign von schneeweiß-blau auf grasgrün umgestellt (jedenfalls solange ich es selber aushalte!!). Wer davon Augenkrebs bekommt, sagt mir bitte Bescheid, damit ich das Erscheinungsbild augen- und lesefreundlicher gestalten kann. ;-)
Ich könnte natürlich auch wieder Blitz und Donner als Hintergrundbild einrichten. Oder einen Schnappschuß meiner Wohngegend, komplett mit Mülltonnen, die die ganze Woche über auf dem Bürgersteig stehen, sodaß ich mittlerweile perfekt im Riesenmülltonnenslalom geworden bin. Ach, hier könnte man endlich mal anpacken und die Mülltonnen alle wieder in die Haustore zurückschieben! Ja, wenn das so einfach ginge! Wenn man sich nicht, indem man das täte, damit an fremdem Eigentum vergriffe...!! Selbst wenn es Müll ist!

- - - !!!

Egal - eeendlich Frühling! :-))

Ich freue mich auf das Jahr. Beste Frühlingsgrüße, Sathiya

Kommentare:

  1. Oh ja, der Frühling ist auch meine liebste Jahreszeit. Und den Herbst mag ich auch. Aber wenn ich mir was wünschen darf, dann ist das ein richtiger Frühling und nicht wieder so ein verkappter Sommer. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frühling liegt in der Luft... ;-)
      Also, wenn ich was zu bestimmen hätte, würde ich Dir Deinen Wunsch erfüllen: "Es werde ein richtiger Frühling!" :-)
      Liebe Grüße, Sathiya

      Löschen
    2. Ööhm, Marie - WO ist denn Dein Blog hin? Ich finde ihn nicht mehr - und für den weibsmagstyledramaqueen-blog habe ich keine Einladung. Ooch nöö... ;-) wo und wie finde ich Dich denn nun? Bitte?
      Verwunderte Grüße, Sathiya

      Löschen